BGB - Kommentar

BGB - Kommentar

/ /

Bürgerliches Gesetzbuch

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,91 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,90 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 130,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
106,92 € *

(8,91 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das Werk ist der ausführliche und fundierte einbändige Kommentar zum Bürgerlichen Recht für... mehr
Beschreibung "BGB - Kommentar"

Das Werk ist der ausführliche und fundierte einbändige Kommentar zum Bürgerlichen Recht für jeden Juristen.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

 

Neben dem BGB und dem EGBGB (u.a. mit ROM I-III) werden folgende Gesetze kommentiert:

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Gewaltschutzgesetz (GewSchG)
  • Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG)
  • Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG)
  • Versorgungsausgleichsgesetz (VersAusglG) sowie das
  • Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

 

Neu in der 14. Auflage:

Die Neuauflage befindet sich auf dem Gesetzes- und Bearbeitungsstand vom 1. März 2019, u.a. mit folgenden Neuerungen:

  • erste Praxiserfahrungen zum neuen Reiserecht, neuen Bauvertragsrecht und neuen Zahlungsdiensterecht
  • Mietrechtsanpassungsgesetz (MietAnpG)
  • die in letzter Zeit in der Bankpraxis verbreitet geltend gemachten "Negativzinsen"
  • die für die Kreditvergabepraxis wichtige Immobiliar-Kreditwürdigkeitsprüfungsleitlinien-Verordnung vom 24.4.2018, in Kraft seit dem 1.5.2018
  • „Rentenverkürzungsschaden"
  • aktuelle Rechtsprechung des BGH und des BSG
  • "Qualitätselementschaden"-Entscheidung des BGH.

 

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hanns Prütting – Ordinarius an der Universität zu Köln, Direktor des Institutes für Verfahrensrecht; Prof. Dr. Gerhard Wegen, LL.M. (Harvard) – Rechtsanwalt in Stuttgart, Honorarprofessor der Universität Tübingen; Gerd Weinreich – Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Oldenburg a.D., Rechtsanwalt.

Die Autoren:

Das hochkarätige Autorenteam vereinigt 53 namhafte Vertreter aus den Berufsgruppen der Hochschullehrer, Richter, Rechtsanwälte und Notare.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • 14. Auflage 2019
  • Immer in aktueller Auflage