Versorgungsausgleich

Versorgungsausgleich

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,82 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 109,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
105,84 € *

(8,82 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

In gewohnt zuverlässiger Weise erläutert Borth die komplexen Regelungen des... mehr
Beschreibung "Versorgungsausgleich"

In gewohnt zuverlässiger Weise erläutert Borth die komplexen Regelungen des Versorgungsausgleichs eingehend.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Online Inhalte wie die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Das Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zum SmartReader finden Sie

Zuverlässig und anschaulich wird der Versorgungsausgleich mit all seinen Regelungen durch den Autor und Kenner der Materie, Helmut Borth, erläutert. Zahlreiche Berechnungsbeispiele, grafische Schaubilder und Checklisten für die Praxis ergänzen die Erläuterungen.

Das Werk berücksichtigt die wichtigsten BGH-Entscheidungen, zum Beispiel zur Problematik der Abzinsung der Rückstellungen von Pensionszusagen der betrieblichen Altersversorgung, ferner zu § 18 VersAusgG, ebenso berücksichtigt ist auch die neue Gesetzgebung zum BetrAVG aufgrund der Mobilitätsrichtlinie.

Weiterhin findet sich eine kurze Kommentierung zu § 50 FamGKG bezüglich der Kosten in Versorgungsausgleichsachen, sodass sich der Rechtsanwender auch kostenrechtlich auf einen Blick informieren kann.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen und Konzeption des Versorgungsausgleichs
  • Bewertung von Anrechten auf eine Versorgung wegen Alters und Invalidität
  • Der Wertausgleich von Versorgungsanrechten
  • Ausgleichsansprüche nach der Scheidung
  • Teilhabe an der Hinterbliebenenversorgung
  • Beschränkung oder Wegfall des Versorgungsausgleichs
  • Vereinbarungen über den Versorgungsausgleich
  • Anpassung nach Rechtskraft
  • Auswirkungen der Übertragung oder Begründung von Anrechten in der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Beamtenversorgung
  • Versorgungsausgleich mit Auslandsberührung und interlokales Recht
  • Das Verfahren zum Versorgungsausgleich
  • Übergangsvorschriften zum Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs
  • Checkliste für typische Fehlerquellen bei Durchführung des Versorgungsausgleichs
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • 8. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage