Grundrechte-Kommentar

Grundrechte-Kommentar

/

Die Grundrechte des Grundgesetzes mit ihren europäischen Bezügen

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 11,61 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 12,90 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 165,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
139,32 € *

(11,61 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten... mehr
Beschreibung "Grundrechte-Kommentar"

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Dem steigenden Bedeutungsgehalt der Grundrechte für Wissenschaft und Praxis trägt der Kommentar Rechnung. Auch in der dritten, vollständig aktualisierten Auflage bearbeitet eine hochkarätige Autorenschaft die Grundrechte

  • des ersten Abschnitts der deutschen Verfassung und
  • der ihm zugehörigen grundrechtsgleichen Rechte der Artikel 33, 38, 101, 103 und 104
  • des eng mit Artikel 4 zusammenhängenden Artikels 140.

Internationale und unionsrechtliche Aspekte (EMRK, Grundrechte-Charta etc.) sowie prozessuale Fragen werden dabei ebenfalls angemessen berücksichtigt.

Neu in dieser Auflage:
Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts bis Mitte 2018
Das Werk bietet eine konzentrierte und umfassende Darstellung der Grundrechte
des GG und ordnet diese in ihren unions- und konventionsrechtlichen Kontext ein.
Es ermöglicht den schnellen und konzentrierten Zugriff auf die Lösung grundrechtlicher Fragestellungen, die sich auf allen Rechtsgebieten ergeben können.

Herausgeber:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Stern, em. ord. Professor an der Universität zu
Köln und Richter am Verfassungsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen a.D.;
Prof. Dr. Florian Becker, LL.M., Professor an der Christian-Albrechts-Universität
zu Kiel.
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 3. Auflage 2019
  • Immer in aktueller Auflage