Grunderwerbsteuer

Grunderwerbsteuer

/ /

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 5,20 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 5,78 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe ca. 89,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
62,36 €

(5,20 € pro Monat)

zzgl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das Werk bietet präzise und praxisorientierte Erläuterungen zum gesamten Grunderwerbsteuerrecht.... mehr
Beschreibung "Grunderwerbsteuer"

Das Werk bietet präzise und praxisorientierte Erläuterungen zum gesamten Grunderwerbsteuerrecht. Mit zahlreichen Beispielfällen, Formulierungshilfen und Gestaltungsmittel.

Das Werk vermittelt dem Nutzer einen praxisorientierten, aber auch wissenschaftlich vertieften Überblick über das Grunderwerbsteuerrecht. Dabei werden Gestaltungsmöglichkeiten für Standardfälle ebenso wie Optionen für gesellschaftsrechtliche Vorgänge, den Verwaltungsvollzug, Verträgen mit Umsatzsteueroption, Immobilienleasing und Einbringungsvorgänge erläutert. Auch das Thema der Erbschafts- und Schenkungsteuer wird unter Berücksichtigung der dynamischen Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung dargestellt.

Die zahlreichen Beispielfälle, Formulierungshilfen und Gestaltungsmittel bieten Steuerberatern, Notaren, Rechtsanwälten und allen mit der Grunderwerbsteuer befassten Praktikern eine fundierte Hilfestellung bei der täglichen Arbeit.

Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche Gesetzesänderungen und Erlasse der Finanzverwaltung sowie die gesamte grunderwerbsteuerrechtliche Rechtsprechung und Literatur, u.a.:

  • Aktuelle Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Gesetzgebung zu § 1 Abs. 2a GrEStG
  • Die Änderung der sog. kleinen Konzernklausel in § 6a GrEStG und von § 16 Abs. 5 GrEStG durch das Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften
  • Die rechtliche Anteilsvereinigung aufgrund Innehabens einer sog. wirtschaftlichen Beteiligung in Höhe von mindestens 95 % gemäß § 1 Abs. 3a GrEStG
  • Die dazu veröffentlichten Verwaltungsanweisungen

Neben dem erleichterten Einstieg in die Grunderwerbsteuer hilft das aus Sicht des Praktikers geschriebene Werk dem Vertragsgestalter, grunderwerbsteuerliche Nachteile zu vermeiden und vorhandene Gestaltungsspielräume optimal auszunutzen.

Die Autoren:
Dr. Stefan Gottwald ist Notar in Bayreuth. Als Experte für die Grunderwerbsteuer ist er in der Fortbildung für Notare, Steuerberater und Rechtsanwälte tätig. Zusätzlich ist er Lehrbeauftragter für Unternehmensumstrukturierungen im Unternehmens- und Steuerrecht an der Universität Bayreuth.

Dr. Stefan Behrens ist Rechtsanwalt in Frankfurt und in allen Bereichen des nationalen und internationalen Steuerrechts tätig. Insbesondere ist er auf dem Gebiet des Grunderwerbsteuerrechts spezialisiert, insbesondere mit Blick auf M&A-Transaktionen sowie Investitionen von Investmentfonds in Immobilien.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnements erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 5. Auflage 2015
  • Immer in aktueller Auflage