Haushaltsstellen und Konten in der Kommunalverwaltung

Haushaltsstellen und Konten in der Kommunalverwaltung

Haushaltssystematik für die kamerale und für die doppelte kommunale Buchführung - Daten und Begriffe in alphabetischer Ordnung

*ggü. dem Monatsabo

Online Monatsabo
23,14 € *

pro Monat, inkl. MwSt.
Monatliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das Werk enthält die Haushaltssystematiken für die kamerale und die doppische Buchführung. Alle... mehr
Beschreibung "Haushaltsstellen und Konten in der Kommunalverwaltung"

Das Werk enthält die Haushaltssystematiken für die kamerale und die doppische Buchführung. Alle Daten und Begriffe sind jeweils alphabetisch geordnet.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Die Zuordnung der Einnahmen und Ausgaben bzw. der Erträge, Einzahlungen, Aufwendungen sowie der zu leistenden Auszahlungen richtet sich nach der für die Kameralistik oder Doppik vorgegebenen Haushaltssystematik.

Für die Doppik in Bayern wurden die Vorschriften über die kommunale Haushaltssystematik (VVKommHSyst-Doppik) im AllMBl 12/2008, S. 584 veröffentlicht.

Zum Inhalt:

  • Teil 1 - 3: kamerale Haushaltssystematik
  • Teil 4 - 6: doppelte kommunale Haushaltssystematik
  • jeweils mit Stichwortverzeichnis.
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Kommunalverlag
  • Immer in aktueller Auflage