Privatinsolvenzrecht Kommentar

Privatinsolvenzrecht Kommentar

Kommentar

*ggü. dem Monatsabo

Online Monatsabo
9,80 € *

pro Monat, inkl. MwSt.
Monatliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Ideal für Insolvenzverwalter, Schuldner und Berater Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:... mehr
Beschreibung "Privatinsolvenzrecht Kommentar"

Ideal für Insolvenzverwalter, Schuldner und Berater

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Online Inhalte wie die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Das Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zum SmartReader finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Der neue Kommentar nimmt die typischen Probleme der Privatinsolvenz in den Fokus, und zwar aus Sicht der maßgeblich am Verfahren Beteiligten.

Die Privatinsolvenz hat sich längst zu einer Spezialmaterie entwickelt, die in diesem Werk eingehend und systematisch kommentiert wird.

Für den Insolvenzverwalter und seine Mitarbeiter steht eine effektive Abwicklung des Verfahrens im Vordergrund. Hier gewährleistet der Kommentar durch seine Fokussierung auf privatinsolvenzrechtliche Fragestellungen einen schnellen Zugriff (Umfang der Masse, P-Konto, Umgang mit Gläubigeranträgen und kooperationsunwilligen Schuldnern).

Für den Schuldner (und seinen Berater) werden wesentliche Belange erstmals im Kontext eines Kommentars abgebildet (u.a. Wege zur Entschuldung: Schuldenbereinigungsplan, Insolvenzplan, Restschuldbefreiung; Beratungshilfegesetz, BDSG, Schufa, Datenschutz-Grundverordnung).

Der Herausgeber:
RiAG Dr. Andreas Schmidt, Hamburg

Die Autoren:
Das Autorenteam bildet die vielschichtigen Gemengelagen ab. Es besteht aus Schuldnerberatern und Insolvenzverwaltern sowie Insolvenzrichtern und Insolvenzrechtspflegern.

Aus den Besprechungen:
»Hier werden alle am Privatinsolvenzverfahren Beteiligten fündig- ob Schuldner und Schuldner-Berater, ob Insolvenzverwalter und ihre Mitarbeiter, ob Gläubiger und Gläubiger-Vertreter oder Mitarbeiter von „Berufsgläubigem“ wie Banken, Versicherungen, Finanzämtern, Sozialversicherungsträgern. Das Autorenteam besteht aus Schuldnerberatern und Insolvenzverwaltern sowie aus Insolvenzrichtern und Insolvenzrechtspflegern. Fazit: Dieses Werk bietet Orientierung im Dschungel der Vorschriften - für alle Beteiligten.«
Rüdiger Rath, justament online, 26.6.19

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 1. Auflage 2019
  • Immer in aktueller Auflage