Grundordnung der evangelischen Landeskirche Baden (Kommentar)

Grundordnung der evangelischen Landeskirche Baden (Kommentar)

*ggü. dem Monatsabo

Online Monatsabo
4,00 €

pro Monat, zzgl. MwSt.
Monatliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Mit dem Werk erhalten Sie eine ausführliche Darstellung der Grundstrukturen und des... mehr
Beschreibung "Grundordnung der evangelischen Landeskirche Baden (Kommentar)"

Mit dem Werk erhalten Sie eine ausführliche Darstellung der Grundstrukturen und des Organisationsgefüges der Evangelischen. Landeskirche in Baden.

Von der Synode wurde 2006 die Grundordnung der Evangelischen Landeskirche beschlossen. Diese ist zum 1. Januar 2008 in Kraft getreten.

Schwerpunkt des Kommentars ist die ausführliche Darstellung der Grundstrukturen und des Organisationsgefüges der Evangelischen Landeskirche in Baden, angefangen von den Gremien auf Gemeindeebene über den Kirchenbezirk bis hin zur Leitung der Landeskirche mit ihren Gremien, wie z.B. der Landessynode und dem Oberkirchenrat. Darüber hinaus dient das Buch auch der Prüfungsvorbereitung von Student(en)/innen der Fachrichtung Theologie und Rechtswissenschaft.

Inhaltlicher Aufbau:

  • Text der Grundordnung
  • Einführung
  • Kommentierung des Vorspruchs und der Artikel 1 bis 113 GO
  • Anhänge I bis IV:
  • Urkunde über die Vereinigung beider Evangelischen Kirchen in dem Großherzogtum Baden vom 26. Juli 1821
  • Beschluss der Generalsynode von 1855
  • Theologische Erklärung zur gegenwärtigen Lage der Deutschen Evangelischen Kirche (Barmer Theologische Erklärung von 1934)
  • Kirchliches Gesetz über die Zusammensetzung und Wahl der Leitungsorgane der Pfarrgemeinden, Kirchengemeinden und Kirchenbezirke sowie der Landessynode (Leitungs- und Wahlgesetz - LWG).

Ein ausführliches Sachverzeichnis erleichtert die Recherche.

Autor:
Prof. Dr. Jörg Winter, Oberkirchenrat und Leiter des Rechtsreferates des Oberkirchenrates der Evangelischen Landeskirche Baden in Karlsruhe i.R.; Honorarprofessor für Kirchen- und Staatskirchenrecht an der juristischen Fakultät der Universität Heidelberg

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnements erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • 1. Auflage 2010
  • Immer in aktueller Auflage