Marken und andere Kennzeichen

Marken und andere Kennzeichen

Handbuch für die Praxis

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 11,52 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 12,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe ca. 178,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
138,24 € *

(11,52 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Der Klassiker mit höchst praxisbezogener Darstellung des Marken- und Kennzeichenrechts Ihre... mehr
Beschreibung "Marken und andere Kennzeichen"

Der Klassiker mit höchst praxisbezogener Darstellung des Marken- und Kennzeichenrechts

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Das umfangreiche Handbuch zum Marken- und Kennzeichenrecht bietet dem Leser eine höchst praxisbezogene Darstellung des Rechtsgebietes.

Umfassende Information
Spezialisten aus Anwaltschaft und Unternehmen können das Handbuch als Nachschlagewerk verwenden und profitieren von der umfassenden Auswertung der Rechtsprechung auf nationaler und gemeinschaftsrechtlicher Ebene sowie den Prognosen des Autors. Der klare Aufbau des Werkes und die Systematisierung der ergangenen Rechtsprechung ermöglichen auch einen raschen fundierten Einstieg in die schwierige Materie.

Praxisbezogen

  • Fallbeispiele komplexer Abwägungsprozesse
  • Checklisten zu Verwechslungsgefahr und Kennzeichenpraxis zur Beurteilung der komplizierten Thematik

Neu

  • Neuerungen durch die Markenrechtsreform 2016/2017
  • Geänderte Entscheidungspraxis des EuGH bei Formmarken
  • Systemwechsel bei der Zeichenkollision mehrteiliger Marken
  • Neue Rechtsprechung zu territorial nur begrenzt bekannten Unionsmarken
  • Umfangreiche Darstellung der prozessualen Besonderheiten in Konflikten mit Unionsmarken

Des Weiteren wurden 1.000 neue Entscheidungen von BGH, EuG und EuGH ausgewertet.

Der Autor:
Prof. Dr. Ulrich Hildebrandt ist Rechtsanwalt in Berlin und speziell auf dem Gebiet des Markenrechts tätig. Er ist erfahrener Referent u.a. im Rahmen der Fachanwaltsausbildung und Honorarprofessor für Markenrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 4. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage