PCT-Handbuch

PCT-Handbuch

von

Texte - Zusammenhänge - Erläuterungen

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 11,61 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 12,90 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 144,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
139,32 € *

(11,61 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Den PCT verstehen und schnell das Richtige finden. Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:... mehr
Beschreibung "PCT-Handbuch"

Den PCT verstehen und schnell das Richtige finden.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Das Buch löst die zahlreichen internen Verweise im PCT auf und macht so den kaum verständlichen Text des PCT lesbar. Es liefert eine Handlungsanweisung, mit der komplexe Verfahrensfragen schnell und klar aufgelöst werden können.

Das Buch dient als Arbeitshilfe zum PCT und eignet sich zur Vorbereitung auf und vor allem als Hilfsmittel für die europäische Eignungsprüfung.

Das Werk ist nach den Artikeln des PCT, den Regeln der Ausführungsordnung und der Gebührenordnung angeordnet. Hierarchisch aufgebaute, detaillierte Übersichten und ein am »PCT-Leitfaden« orientiertes alphabetisches Sachregister führen den Nutzer schnell zu der gesuchten Regel. Zum Normtext finden sich Erläuterungen und Querverweise auf Artikel und Regeln, die mit dem Normtext in Zusammenhang stehen. Hinweise in den Regeln beschränken sich auf das Wesentliche, z.B. auf den Titel der zitierten Norm. Details können in den zitierten Normen selbst nachgelesen werden. Die Übersichten am Ende des Werkes enthalten Auflistungen der wichtigen Normen zu einigen Teilbereichen.

Das Sachregister orientiert sich an den Stichworten des Sachregisters des »PCT-Leitfadens«, jedoch wird direkt auf die einschlägige Norm verwiesen.

Der Autor:
Dr. Malte Köllner ist Patentanwalt, European Patent Attorney und European Trademark and Design Attorney in Frankfurt am Main. Er ist Fachmann auf dem Gebiet des PCT und Schriftleiter der verlagseigenen Zeitschrift Mitteilungen der deutschen Patentanwälte (Mitt.).

Aus den Besprechungen der Vorauflagen:
»In der aktualisierten Neuauflage sind nun die durch den America-Invents-Act bedingten Änderungen des PCTs vollständig eingearbeitet. Trotz der Informationsfülle hat das Werk ein handliches Format und eignet sich daher ideal als allzeit griffbereites und umfassendes Nachschlagewerk.
Das Werk ist nicht nur ein wertvoller Leitfaden für den Praktiker und ein Hilfsmittel für die Ausbildung, sondern auch ein unverzichtbares Arbeitsmittel für alle, die mit dem Patenterteilungsverfahren befasst sind.«
Patentanwalt Dr. Tomas Lendvai, Herzogenrath, in: Mitteilungen 11/14

»Aufgrund der vollständigen Wiedergabe des PCT-Vertrages kann dieses Buch – mindestens bis zur nächsten Änderung – auch den Rechtstext zur Gänze ersetzen. Weiters zeichnet sich das Werk durch klar und leicht verständlich formulierte Erläuterungen aus. Das Buch ersetzt zwar keine grundlegende Einführung in den PCT. Jedoch kann das vorliegende Werk für den bereits mit den Grundzügen des PCT vertrauten Praktiker alle anderen Nachschlagewerke verzichtbar machen. Für Benutzer, welche noch keine Erfahrungen mit dem PCT haben, ist das Buch als begleitender Text für ein einführendes Werk sehr gut geeignet.«
Patentanwalt Paul Rosenich, Triesenberg/Liechtenstein, in Mitteilungen 01/11

»...eine unentbehrliche Lernhilfe bei der Vorbereitung zur europäischen Eignungsprüfung...«
Prof. Markus Hössle, ehem. CEIPI

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 13. Auflage 2019
  • Immer in aktueller Auflage
NEU
vorbestellbar
vorbestellbar
VOB Teile A und B Kommentar VOB Teile A und B Kommentar

Ingenstau / Korbion / Leupertz / von Wietersheim

ca. 235,00 € Printausgabe
% Subskriptionspreis