DONot - Kommentar

DONot - Kommentar

/ / /

Dienstordnung für Notarinnen und Notare

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 11,52 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 12,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 139,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
138,24 € *

(11,52 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Unentbehrlich in jedem Notariat Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe mit... mehr
Beschreibung "DONot - Kommentar"

Unentbehrlich in jedem Notariat

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Die Dienstordnung für Notarinnen und Notare steckt den dienstrechtlichen Rahmen ab, an den der Notar in der Ausübung seiner Geschäfte gebunden ist. In diesem muss er sich auskennen, um Pflichtverletzungen, Haftungsfälle und disziplinarische Konsequenzen zu vermeiden oder (im "worst case") zu meistern.

Als einziger reiner DONot-Kommentar sucht "der Weingärtner" in der Tiefe der Kommentierung und dem ausgesprochenen Praxisbezug seinesgleichen. Letzterer spiegelt sich vor allem auch in den beiden Praxisteilen des Werkes - zum elektronischen Rechtsverkehr (bearbeitet von Gassen) und, neu in der 13. Auflage, zum Kostenrecht (bearbeitet von Sommerfeldt/Sommerfeldt).

Die Autoren:
Prof. Dr. Helmut Weingärtner, Vors. Richter am LG a.D.;
Dr. Dominik Gassen, Notar in Bonn;
Klaus Sommerfeldt, Dipl.-Rechtspfleger, Bezirksrevisor am LG Bielefeld;
Melanie Sommerfeldt, Dipl.-Rechtspflegerin, Bezirksrevisorin am LG Arnsberg

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 13. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage