Gemeinschaftskommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (GK-BImSchG)

Gemeinschaftskommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (GK-BImSchG)

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 16,02 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 17,80 €

pro Monat inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
192,24 € *

(16,02 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Der Großkommentar - Arbeits- und Entscheidungshilfe bei Fragen zum Bundes-Immissionsschutzgesetz... mehr
Beschreibung "Gemeinschaftskommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (GK-BImSchG)"

Der Großkommentar - Arbeits- und Entscheidungshilfe bei Fragen zum Bundes-Immissionsschutzgesetz

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Das BImSchG ist das zentrale umweltrechtliche Regelwerk der Industriegesellschaft: Es bestimmt umfassend, unter welchen Bedingungen Kohlekraftwerke und Müllverbrennungsanlagen, aber etwa auch Windräder gebaut werden dürfen. Es regelt aber auch Chemieanlagen oder etwa den Betrieb von Öl- und Gasbrennern im Einfamilienhaus. Darüber hinaus fordert es zum Schutz der Bevölkerung vor Luftschadstoffen und Lärm "Aktionspläne", legt aber auch die Lärmwerte für Laubbläser und Laubsauger fest und definiert die Anforderungen an Biosprit im Benzin. Bei allen Fragen bietet der Großkommentar Arbeits- und Entscheidungshilfe bei der Auslegung und praktischen Anwendung des Industrieanlagen- und Immissionsschutzrechts, einschließlich der Schnittstellen zu angrenzenden Rechtsbereichen (Stoffrecht, Emissionshandel, Umwelthaftung etc.).

Der GK-BImSchG zeichnet sich aus durch eine wissenschaftliche, systematische und nach einheitlichem Schema gestaltete Kommentierung, die auch die Rechtsprechung sorgfältig auswertet und kritisch einordnet.

Der Kommentar ermöglicht ein vertieftes Eindringen in die Rechtsmaterie und berücksichtigt sowohl den verfassungsrechtlichen Rahmen als auch die europarechtlichen Vorgaben. Untergesetzliche Vorschriften (1.-39. BImSchV, TA Luft, TA Lärm) werden ebenfalls intensiv in die Kommentierung einbezogen.

Der Kommentar bietet als Gemeinschaftswerk ein breites, der Komplexität des Rechtsstoffes angemessenes Kompetenzspektrum. Das Werk diskutiert Rechtsschutzmöglichkeiten und prüft die Vollzugseignung der einzelnen Normen mit Bezug auf die Zielsetzung des BImSchG als Ganzes.

Die Autorinnen und Autoren sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Stimmen der Fachpresse:
"Strenge und systematische Gliederung nach einheitlichen Prinzipien, vertieftes Eindringen in die Materie, übersichtliches, leicht lesbares Druckbild; ... gleichbleibende Qualität und Ausführlichkeit."
"... Die Kommentierungen der einzelnen Vorschriften sind vorbildlich klar..."
"... Ein großer Wurf..."
"Die Kommentierungen sind gediegen wie immer..."
"Qualität, die unverändert zu loben ist."
Prof. Dr. Horst Sendler, Präsident des BVerwG a.D., in: DÖV 1995, 1996, 1997, 1999, 2000

Hinweis:
Seit der 27. Lieferung erscheint der Gemeinschaftskommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz im Carl Heymanns. Der Kommentar wird konsequent und in bewährter Weise fortgeführt, um weiter
kompetente Arbeits- und Entscheidungshilfen bei allen Fragen und Problemen, die das Bundes-Immissionsschutzgesetz betreffen, an die Hand zu geben.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • Immer in aktueller Auflage