VOB Kommentar

VOB Kommentar

/ / / /

Bauvergaberecht - Bauvertragsrecht - Bauprozessrecht

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 11,52 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 12,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe ca. 169,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
138,24 € *

(11,52 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Kompakte und praxisnahe Erläuterung der VOB Teile A und B unter Berücksichtigung der... mehr
Beschreibung "VOB Kommentar"

Kompakte und praxisnahe Erläuterung der VOB Teile A und B unter Berücksichtigung der gravierenden Änderung des Vergaberechts und der geplanten Änderungen des Bauvertragsrechts. Auf Grundlage der höchstrichterlichen Rechtsprechung direkt zur Problemlösung.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Die Autoren erläutern kompakt und praxisnah die VOB Teile A und B unter Berücksichtigung der Novellierung des Vergaberechts (in Kraft getreten im April 2016) sowie des Regierungsentwurfs zum neuen gesetzlichen Bauvertragsrecht. Auf Grundlage der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird der Leser direkt zur Problemlösung geführt.

Die Vorteile:

  • NEU: ausführliche Kommentierung der neuen VOB/A-EU für europaweite Ausschreibungen
  • NEU: Kommentierung der VOB/B unter Hinweis auf die geplanten Änderungen im Rahmen des gesetzlichen Bauvertragsrechts
  • Durch die umfangreiche Einbeziehung der VOB/A ist der Kommentar ein geeignetes Nachschlage­werk für das Bauen mit öffentlichen Mitteln.
  • Ausführliche Erläuterungen zu den prozessualen und verfahrensrechtlichen Besonderheiten des Bauprozesses durch erfahrene Richter

Die Herausgeber:
RA Prof. Horst Franke, HFK Rechtsanwälte LLP, Frankfurt; RA Ralf Kemper, KNH Rechtsanwälte, Berlin; RA Prof. Christian Zanner, Wollmann & Partner Rechtsanwälte, Berlin; RA Matthias Grünhagen, GRÜNHAGEN Kanzlei für öffentliche Aufträge, Berlin; RA´in Dr. Susanne Mertens, LL.M., Baker & McKenzie Partnerschaftsgesellschaft mbB, Berlin

Pressestimmen zur 5. Auflage:
"Dieses Buch vermag sowohl drängende und spezielle Fragen des "Experten" zu beantworten, als den baurechtlich Interessierten in die Grundproblematik der bauvertraglichen Strukturen einzuführen. Es füllt die Lücke zwischen einem wissenschaftlichen Großkommentar und einem Kurzkommentar. Daher ist es für den Neuling ein Wegweiser auf den Pfaden der VOB und legt für den Bewanderten maßgebliche Fährten, die ihm neue Erkenntnisse offenbaren können."
RiOLG Birgitta Bergmann-Streyl, Düsseldorf, in BauR 2014, 207.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 6. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage