Jahrbuch Baurecht 2012

Jahrbuch Baurecht 2012

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 6,39 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 7,10 €

pro Monat inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
76,68 € *

(6,39 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Experten aus dem Bau- und Architektenrecht greifen aktuelle Diskussionen und Tendenzen aus der... mehr
Beschreibung "Jahrbuch Baurecht 2012"

Experten aus dem Bau- und Architektenrecht greifen aktuelle Diskussionen und Tendenzen aus der Branche auf und erläutern sie in praxisnahen Beiträgen.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Rechtsanwälte sowie öffentliche und private Auftraggeber, die Bauindustrie und Projektsteuerer finden hier wichtige Anregungen und Informationen.

Aus dem Inhalt:

  • Vertragsstrafen auf Zwischenfristen - wirkungslos, wenn AGB-wirksam?
  • Kostenanschlag bei der Gebäudeplanung: Wann und wie (oft)?
  • Zur Rechtslage bei Nichterreichung von garantierten Leistungswerten im Anlagenbauvertrag
  • Adjudikation aus ökonomischer Perspektive
  • Allianzverträge - Paradigmenwechsel für die Vertragsgestaltung komplexer Großprojekte im Hoch-, Ingenieur- und Infrastrukturbau

Das Jahrbuch Baurecht ist die ideale Ergänzung zur Zeitschrift Baurecht!

Die Herausgeber:
Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann, Mönchengladbach, Honorarprofessor an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und VRiOLG a. D. Prof. Dr. Klaus Vygen, Düsseldorf, sind renommierte Verfasser zahlreicher Werke zum privaten Baurecht.

Die Autoren:
Spezialisten aus Anwaltschaft, Justiz, Bauindustrie und Bauwirtschaft.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • Immer in aktueller Auflage