Zeitarbeit und Arbeiten 4.0

Zeitarbeit und Arbeiten 4.0

/ /

Leitfaden für die Praxis

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
74,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit lieferbar

Aus der Praxis für die Praxis! Auch in der 4. Auflage beantwortet das Buch die komplexen... mehr
Beschreibung "Zeitarbeit und Arbeiten 4.0"

Aus der Praxis für die Praxis! Auch in der 4. Auflage beantwortet das Buch die komplexen Rechtsfragen moderner Arbeitsformen mit einem konsequent auf die Praxis ausgerichteten Ansatz. Schwerpunkt der Darstellung zur Arbeitnehmerüberlassung bilden die 2017 in Kraft tretenden Neuerungen des AÜG, darunter Höchstüberlassungsdauer, Equal Pay und Wegfall der Vorratserlaubnis. Aufgrund des immer stärkeren Zusammenwachsens von Zeitarbeit mit anderen Formen flexiblen Personaleinsatzes ist weiteres Schwerpunktthema Arbeiten 4.0. Dazu gehören neben Werk- und Dienstvertrag: Freelancing, Matrixeinsätze, Home- und Mobile Office, Interim Management und Crowdworking.

Einbezogen sind auch steuer- und sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten.

Autoren:
Prof. Dr. Wolfgang Böhm, Berlin; Jörg Hennig, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin; Dr. Cornelius Popp, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Erlangen

Zielgruppe:
Unternehmer, Führungskräfte und Disponenten von Personaldienstleistern, Personalleiter und Einkäufer in den Kundenbetrieben, Verbände, Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte, Rechtsanwälte und Personalberater sowie Entscheidungsträger in den Verwaltungen

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-08955-1
  • 08.02.2019
  • 4. Auflage 2017
  • 564
  • gebunden