SGB V - Kommentar

SGB V - Kommentar

/

Gesetzliche Krankenversicherung
Kommentar

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
ca. 199,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im Juli 2022

Erscheinungstermin: 15.07.2022

Mit der 4. Auflage des Kommentares zum SGB V wurden die umfassenden und vielschichtigen... mehr
Beschreibung "SGB V - Kommentar"

Mit der 4. Auflage des Kommentares zum SGB V wurden die umfassenden und vielschichtigen Änderungen im Bereich des gesetzlichen Krankenversicherungsrechts aus der 19. Legislaturperiode – die quasi einer Neufassung des Gesetzes gleichkommen – in das Werk eingearbeitet. Mehr als die Hälfte der Vorschriften sind Änderungen unterzogen und fast 100 Paragrafen ganz neu eingefügt worden, insbesondere zum Umgang mit Sozialdaten.

Über diese Entwicklungen informiert die Neuauflage umfassend; daneben ist selbstverständlich die aktuelle Rechtsprechung zu den klassischen Materien des SGB V (z. B. Krankengeld, Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung, Beitragsbemessung) berücksichtigt.

 

NEU in der 4. Auflage:

  • Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG
  • Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung
  • Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG
  • MDK-Reformgesetz
  • Masernschutzgesetz
  • Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz – GKV-FKG
  • Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz – MPEUAnpG
  • Patientendaten-Schutz-Gesetz – PDSG
  • Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz – IPReG
  • Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz – GPVG
  • Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz – GVWG
  • Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetz – DVPMG

 

Herausgeber:in:
Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies, Universität Freiburg
Prof. Dr. Ulrich Wenner, Vors. Richter am Bundessozialgericht, Kassel

 

Die Autoren:
Doris Armbruster, Richterin am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg; Prof. Dr. Peter Axer, Universität Heidelberg; Dr. Stefan Bäune, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Essen; Barbara Berner, Rechtsanwältin und Syndikusrechtsanwältin der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin; Dr. Eckhard Bloch, Rechtsanwalt, Hamburg; Dr. Sören Deister, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Hochschule Hamburg; Prof. Dr. Corinna Grühn, Hochschule Bremen; Dr. Judith Ihle, Rechtsanwältin, Berlin; Katrin Just, Richterin am Bundessozialgericht, Kassel; Dr. Anne Barbara Lungstras, Richterin am Sozialgericht Berlin; Horst Marburger, Sozialrechtlicher Fachautor, Geislingen; Dr. Claudia Matthäus, Richterin am Bayerischen Landessozialgericht, z.Z. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundessozialgericht; Dr. Thomas Motz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Lübeck; Prof. Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam; Dr. Christiane Padé (bis 2. Aufl.), Richterin am Landessozialgericht, Baden-Württemberg; Dr. Ingo Pflugmacher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Bonn; Prof. Dr. Oliver Ricken, Universität Bielefeld; Dr. Thomas Rompf, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Justiziar, Berlin; Wolfgang Seifert, Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg; Prof. Dr. Mathias Ulmer, Richter am Landessozialgericht Sachsen-Anhalt; Prof. Dr. Ulrich Wenner, Vors. Richter am Bundessozialgericht, Kassel; Dr. Britta Wiegand, Richterin am Landessozialgericht, Rheinland-Pfalz; Maureen Wobbe, Rechtsanwältin und Datenschutzbeauftragte beim Verband der Ersatzkassen e.V., Berlin

Mehr lesen
Modulempfehlungen

Das Werk SGB V - Kommentar ist in folgenden Modulen enthalten:

Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-09715-0
  • 15.07.2022
  • 4. Auflage 2022
  • ca. 3350
  • gebunden