SGB VIII - Kommentar

SGB VIII - Kommentar

/

Kinder- und Jugendhilfe
Kommentar

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
198,00 €

*Preis für das Grundwerk, zzgl. Aktualisierungen
*Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt.
Info Bezugs- und Zahlungsbedingungen

Verfügbarkeit lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Der Leitgedanke des Jugendhilferechts hat sich grundlegend gewandelt: Aus einem Eingriffsrecht... mehr
Beschreibung "SGB VIII - Kommentar"

Der Leitgedanke des Jugendhilferechts hat sich grundlegend gewandelt: Aus einem Eingriffsrecht ist ein dynamisches Leistungsrecht mit objektiven Pflichten der Träger der öffentlichen Jugendhilfe und subjektiven Rechtsansprüchen von Kindern, junger Menschen, Personensorgeberechtigter und Trägern der freien Jugendhilfe geworden. Der Kommentar gibt einen umfassenden Überblick über dieses sich im Umbruch befindliche Rechtsgebiet.

Die praxisgerechte Kommentierung legt besonderen Wert darauf, fachsprachliche Begriffe juristischen und sozialpädagogischen Laien verständlich zu machen. Das ausführliche Stichwortverzeichnis erleichtert den Zugang.

Kurz und kompakt

  • Alle wesentlichen Vorschriften des Bundes und der Länder, Durchführungsvorschriften und internationales Recht
  • Umfassende Erläuterung des SGB VIII mit allen Neuregelungen seit KICK, u.a. durch KiföG, FGG-RG, BkiSchG, Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, KJVVG, PrävG,  Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher, Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung, DSGVO und BTHG.  
  • Durchdachte Gliederung, ausführliches Stichwortverzeichnis
  • Gute Zugänglichkeit und Verständlichkeit für den juristischen und sozialpädagogischen Laien
  • Aktuellste Rechtsprechung, sichere Argumentation auch in schwierigen Fällen

Die Rechtsprechungsdatenbank
ergänzt die fundierten Kommentierungen des bewährten Werks – u.a. der umfangreichen Änderungen durch das TAG und das KICK und weitere Gesetze.

Die Autoren

Prof. Dr. Eckart Riehle, Fachhochschule Erfurt und Rechtsanwalt, Karlsruhe;
Prof. Dr. Susanne Dern, Hochschule Fulda; 
Prof. em. Peter-Christian Kunkel, Hochschule Kehl; 
Rüdiger Meier, Rechtsanwalt, Hamburg;
Melanie C. Mortsiefer, Magistratsdirektorin, Rechtsamt Stadt Frankfurt am Main;
Johannes Orth, Richter, Verwaltungsgericht Aachen;
Prof. Dr. Helmut Schellhorn, Fachhochschule Frankfurt;
Prof. Dr. Christopher Schmidt, Hochschule Esslingen;
Dr. Axel Schwarz, Ministerialrat a.D. / jur. Fachautor, Moritzburg.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-07866-1
  • 01.01.2001
  • 3
  • 12.10.2020
Vorschau