Schmidt-Bleibtreu, GG - Grundgesetz

Schmidt-Bleibtreu, GG - Grundgesetz

/

Kommentar

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
ca. 219,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im November 2021

Erscheinungstermin: 26.11.2021

Verfassungsauslegung für Staatspraxis, Wissenschaft, Rechtsprechung und Studium –... mehr
Beschreibung "Schmidt-Bleibtreu, GG - Grundgesetz"

Verfassungsauslegung für Staatspraxis, Wissenschaft, Rechtsprechung und Studium – erstmals erschienen 1967

Der aktuell in der 15. Auflage erscheinende Standardkommentar bietet der staatlichen wie administrativen Praxis sowie der Wissenschaft und Rechtsprechung eine auf dem allerneuesten Stand befindliche Arbeits- und Lösungshilfe bei schwierigen Fragen der Anwendung und Auslegung des Grundgesetzes.

Für junge Juristen (Studierende wie Referendare) ist er eine wertvolle methodische Orientierung bei der vertiefenden Einarbeitung in das Verfassungsrecht.

NEU in der 15. Auflage:

  • Pandemie-Recht und -Rechtsprechung
  • Finanzverfassungsrechtliche Neuregelungen zum Digitalpakt
  • Finanzverfassungsrechtliche Neuregelungen zur Reform der Grundsteuer
  • Finanzverfassungsrechtliche Neuregelungen zur Kompensation von gewerbesteuerausfällen durch COVID-19
  • Ultra-Vires-Urteil des BVerfG zu EZB und EuGH
  • BND-Auslands-Auslands-Aufklärung
  • Berliner-Mietendeckel
  • Parité-Gesetze im Landtagswahlrecht
  • Wahlrechtsreform zum Deutschen Bundestag
  • Kindergrundrecht
  • BVerfG zu Geschlechtseintrag „divers“
  • Parlamentarische Auskunftsrechte
  • Numerus-Clausus für Mediziner
  • Neutralitätspflicht der Regierungsmitglieder (Merkel, Seehofer)
  • Rundfunkbeitrag
  • Beamtenstreikrecht
  • NPD-Parteiverbot und -Finanzierungsausschluss
  • Fixierung in der Psychiatrie
  • Datenschutz: Recht auf Vergessen
  • Hartz IV-Sanktionenkatalog
  • Schmähkritik
  • Stiefkindadoption
  • Verbot von Kinderehen
  • Kfz-Kennzeichenerfassung
  • Richterbesoldung
  • Bestandsdatenauskunft
  • Rechtsstand 31.03.2021
  • Neue Autoren aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (Artt. 7, 13 und 59)

Herausgeber:
Prof. Dr. Hans Hofmann, Ministerialdirektor im Bundesministerium des Innern, Honorarprofessor an der Humboldt Universität Berlin
Prof. Dr. Hans-Günter Henneke, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Landkreistages, Honorarprofessor an der Universität Osnabrück

Autoren:
Die Autoren kommen aus Wissenschaft, Rechtsprechung und Staatspraxis.

Aus den Besprechungen der Vorauflage:
»Das 1967 begründete und immer noch auf einen Band konzipierte Monumentalwerk hat zwischenzeitlich die Qualitätsstufe des allemal konkurrenzfähigen Standardkommentars erreicht.«  
Prof. Dr. Herbert Bethge, DVBl 2019, 160 - 161

»Der Gesamteindruck ist positiv. Trotz der eingangs zitierten pädagogischen Sendung ist der »Schmidt-Bleibtreu« kein Studienkommentar, sondern ein aktueller Vollkommentar, der den Anspruch einlöst, keine tatsächlichen oder – wegen Überalterung – materiellen Lücken zu lassen. Alle großen Verfassungsrechtsdebatten und -entscheidungen der letzten Jahre sind eingearbeitet. Der Kommentar überzeugt auch beim Auffinden der Antworten auf Fragen des Lesers durch ein detailliertes, aber nicht zu verschachteltes Stichwortverzeichnis, vor allem aber durch das Darstellungsformat, den Randnummern das behandelte Einzelthema stichwortartig voranzustellen und dann auch dort komprimiert abzuhandeln.«  
Prof. Dr. Frank Schorkopf, NVwZ 17/2019, S. IX-X

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29703-7
  • 26.11.2021
  • 15. Auflage 2022
  • ca. 3600
  • Heymanns Kommentare
  • gebunden