Haushaltsstellen und Konten in der Kommunalverwaltung

Haushaltsstellen und Konten in der Kommunalverwaltung

Haushaltssystematik für die kamerale und für die doppelte kommunale Buchführung - Daten und Begriffe in alphabetischer Ordnung

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
135,00 € *

*Preis für das Grundwerk, zzgl. Aktualisierungen
*Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt.
Info Bezugs- und Zahlungsbedingungen

Inklusive Onlinezugang Die Zuordnung der Einnahmen und Ausgaben bzw. der Erträge,... mehr
Beschreibung "Haushaltsstellen und Konten in der Kommunalverwaltung"

Inklusive Onlinezugang

Die Zuordnung der Einnahmen und Ausgaben bzw. der Erträge, Einzahlungen, Aufwendungen sowie der zu leistenden Auszahlungen richtet sich nach der für die Kameralisitk oder Doppik vorgegebenen Haushaltssystematik.
Für die Doppik in Bayern wurden die Vorschriften über die kommunale Haushaltssystematik (VVKommHSyst-Doppik) am 1. Oktober 2008 bekannt gemacht und im AllMBl 12/2008, S. 584 veröffentlicht.

Aus dem Inhalt:
Teil 1 - 3: kamerale Haushaltssystematik
Teil 4 - 6: doppelte kommunale Haushaltssystematik
jeweils mit rechtlichen Grundlagen und alphabetischem Stichwortverzeichnis für das einfache Auffinden der Haushaltsstellen bzw. der Produkte und Konten

Der Herausgeber:
Dieter Schwenk, Direktor a. D., ehemals Finanzreferent des Bayerischen Städtetags

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 978-3-556-94100-3
  • 09.12.2006
  • ca. 500
  • 1
  • 13.12.2018