GK-BImSchG

GK-BImSchG

Gemeinschaftskommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit lieferbar

Übergreifender Kommentar zum BImSchG. Das BImSchG ist das zentrale umweltrechtliche... mehr
Beschreibung "GK-BImSchG"

Übergreifender Kommentar zum BImSchG.

Das BImSchG ist das zentrale umweltrechtliche Regelwerk der Industriegesellschaft. Es bestimmt umfassend, unter welchen Bedingungen Kohlekraftwerke und Müllverbrennungsanlagen, aber auch Windräder oder Großställe gebaut werden dürfen. Die Spanne reicht von komplexen Chemieanlagen bis hin zum Betrieb von Öl- und Gasbrennern im Einfamilienhaus. Darüber hinaus fordert es zum Schutz der Bevölkerung vor Luftschadstoffen und Lärm »Aktionspläne«, legt aber auch Lärmwerte etwa für Laubbläser und Laubsauger fest und definiert die Anforderungen an Biosprit im Benzin.

Bei allen Fragen bietet der handliche Großkommentar Arbeits- und Entscheidungshilfe bei der Auslegung und praktischen Anwendung des Industrieanlagen- und Immissionsschutzrechts, einschließlich der Schnittstellen zu angrenzenden Rechtsbereichen (Stoffrecht, Emissionshandel, Umwelthaftung etc.).

Neu in der 2. Auflage:

  • Rechtsprechung zu Luftreinhalteplänen und möglichen Fahrverboten
  • Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie zur Anlagensicherheit, auch bei nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen
  • Neuerungen im Recht der Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Erweiterte Klagemöglichkeiten durch das Umweltrechtsbehelfsgesetz und die EuGH-Rechtsprechung

Ihr Nutzen:

  • Der GK-BImSchG zeichnet sich aus durch eine wissenschaftliche, systematische und nach einheitlichem Schema gestaltete Kommentierung.
  • Die Rechtsprechung wird sorgfältig auswertet und kritisch eingeordnet.
  • Der Kommentar ermöglicht für die praxisrelevanten Fragen ein vertieftes Eindringen in die Rechtsmaterie und berücksichtigt sowohl den verfassungsrechtlichen Rahmen als auch die europarechtlichen Vorgaben.
  • Untergesetzliche Vorschriften (BImSchV, TA Luft, TA Lärm) werden ebenfalls intensiv in die Kommentierung einbezogen.
  • Das Werk prüft die Vollzugseignung der einzelnen Normen mit Bezug auf die Zielsetzung des BImSchG als Ganzes.
  • Besonderes Augenmerk liegt auf den Rechtsschutzmöglichkeiten, einschließlich der Rechtsbehelfe von Umweltvereinigungen.
  • Der Kommentar bietet ein breites, der Komplexität des Rechtsstoffes angemessenes Kompetenzspektrum; die Autorinnen und Autoren sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft sowie aus Behörden, Anwaltschaft und Gerichten.

Herausgeber:
Prof. Dr. Martin Führ, Hochschule Darmstadt

Herausgeber der Reihe Gemeinschaftskommentare zum Umweltrecht:
Prof. Dr. Monika Böhm, Prof. Dr. Hans-Joachim Koch, Prof. Dr. Eckhard Pache

Autorinnen und Autoren:

Prof. Dr. Monika Böhm, Dr. Tobias Engelstätter, Prof. Dr. Martin Führ, Prof. Dr. Anja Hentschel, Dr. Jan-Boris Ingerowski, Prof. Dr. Matthias Knauff, Prof. Dr. Hans-Joachim Koch, Dr. Jens Martin König, Dr. Susan Krohn, Prof. Dr. Rainer Lechelt, Dr. Fabio Longo, Prof. Dr. Eckhard Pache, Dr. Ursual Prall, Prof. Dr. Gerhard Roller, Prof. Dr. Alexander Roßnagel, Prof. Dr. Dieter H. Scheuing, Prof. Dr. Helmuth Schulze-Fielitz, Dr. Julie Strube, Karin Thiele, Dr. Andreas Wasielewski, Cornelia Weiner, Prof. Dr. Martin Wickel, Dr. Volker Wirths

Zielgruppe:
Rechtsanwälte/Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Unternehmensjuristen, Verbandsjuristen, Referenten in Bundes-, Landes und Kommunalbehörden, Verwaltungsrichter

Aus den Besprechungen der Vorauflage:
»Wer sich wissenschaftlich vertieft mit den geltenden bundesrechtlichen Vorschriften des Industrieanlagen- und Immissionsschutzrechts befassen will, wird an diesem 1994 begründeten und seit langem auch in der Rechtsprechung anerkannten Standardwerk weiterhin nicht vorbeikommen.«
Vorsitzender Richter am BVerwG a. D. Dr. Ulrich Storost, Berlin, in: UPR 2016, 180

Weitere Titel aus der Reihe:
Schmehl/Klement (Hrsg.), GK-KrWG, 2. Aufl., ISBN 978-3-452-28984-1, erscheint voraussichtlich im August 2018
Schink/Fellenberg (Hrsg.), GK-WHG, 1. Aufl., ISBN 978-3-452-28986-5, erscheint voraussichtlich im September 2018
Schlacke (Hrsg.), GK-BNatSchG, 2. Aufl., ISBN 978-3-452-28266-8, erschienen im November 2016

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 978-3-452-28982-7
  • 19.02.2019
  • 2. Auflage 2019
  • 1956
  • Gemeinschaftskommentare zum Umweltrecht
  • gebunden