Handbuch Bau- und Architektenrecht

Handbuch Bau- und Architektenrecht

/

Printausgabe
ca. 189,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im September 2022

Erscheinungstermin: 15.09.2022

Ein Handbuch, das alle Facetten des Bau- und Architektenrechts berücksichtigt,... mehr
Beschreibung "Handbuch Bau- und Architektenrecht"

Ein Handbuch, das alle Facetten des Bau- und Architektenrechts berücksichtigt, einschließlich wichtiger Nebengebiete. Die Verflechtungen von privatem und öffentlichem Baurecht einerseits sowie von Betriebswirtschaft und Technik andererseits werden verständlich erläutert. Erfahrene Praktiker:innen zeigen den Weg zu rechtssicheren Entscheidungen und Abläufen in der täglichen Baurechtspraxis.

NEU in der 7. Auflage:

  • Auswirkungen der HOAI-Reform 2021
  • neues Kapitel zum Versicherungsrecht
  • wichtige neue BGH-Rechtsprechung u.a. zu § 2 Abs. 3 VOB/B wird eingearbeitet
  • Überblick über geplante große BGB-Reform

Aus dem Inhalt:

  • Vertragsschluss
  • Vertragsausführung: Leistungsbeschreibung, Nachtragsforderungen, Abnahme, Mängelhaftungsrecht, Sicherheiten
  • Vertragsbeendigung: Abrechnung, Kündigung, Vertragsstrafe
  • Baubetriebliche Grundlagen
  • Technisches Grundwissen einschl. VOB/C
  • Versicherungsfragen am Bau
  • Auftraggeber-, Auftragnehmereinsatzformen
  • Bauträgerrecht
  • Bauprozessrecht einschl. selbstständiges Beweisverfahren, Streitverkündungen, Gesamtschuldnerfragen, einstweilige Verfügungen, Einbeziehung von Sachverständigen
  • Außergerichtliche Streitbelegung 
  • Bauinsolvenzrecht
  • Bauversicherungsrecht
  • Grundzüge des Vergaberechts
  • Internationales Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht: Vertragsrecht, Haftungsfragen, Abrechnung / HOAI
  • Öffentliches Baurecht

Herausgeber:
Dr. jur. Johann Kuffer, Richter am BGH a.D., Stammham
Univ.-Prof. em. Dr. jur. Axel Wirth, Rechtsanwalt, Mainz

Autor:innen:
Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld, Siegen; Anja Binder, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, München; Dr. Nikolas Brunstamp, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamburg; Dr. Normen Crass, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a.M.; Christine Englert, Fachanwältin für Familienrecht, Schrobenhausen; Dr. jur. Florian Englert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Strafrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Klaus Englert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen;  Dr. Stephanie Englert-Dougherty, LL.M., Fachanwältin für Internationales Wirtschaftsrecht, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Prof. Dr. Bastian Fuchs, LL.M., Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, München; Matthias Goede, Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, München; Kerstin Irl, LL.M. Eur, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Fachanwältin für Vergaberecht, Würzburg; Karl-Heinz Keldungs, Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D. (Bausenat); Prof. Dr. Andreas Koenen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Vergaberecht, Essen; Dr. Peter Leicht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamburg; Uwe Luz, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Iris Oberhauser, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, München; Claus Rückert, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Günther Schalk, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schrobenhausen; Dr. Barbara Schellenberg, Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin, Limburg; Dr. Andreas Schmidt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln; Dr. Jörg Schmidt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Schwerin; Elke Schwartz, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Waldkirchen; Kilian Seitle, Rechtsreferendar, München; Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier, TU Berlin; Prof. Hans Benno Ulbrich, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Würzburg; Prof. Dr. Sebastian Ulbrich, Fachanwalt für Bau- und Vergaberecht, Würzburg; Univ.-Prof. em. Dr. jur. Axel Wirth, Rechtsanwalt, Mainz.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 978-3-8041-5489-6
  • 15.09.2022
  • 7. Auflage 2022
  • ca. 1860
  • gebunden