Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis

Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis

/

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
189,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im Dezember 2022

Erscheinungstermin: 27.12.2022

Probleme der GmbH-Vertragsgestaltung verstehen und rechtssicher lösen – die... mehr
Beschreibung "Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis"

Probleme der GmbH-Vertragsgestaltung verstehen und rechtssicher lösen – die Masterminds der Gestaltungspraxis teilen ihr Know-how.

Das Werk behandelt die GmbH von der Gründung bis zur Liquidation mit sämtlichen in dieser Zeit für die Gesellschaft und ihre Gesellschafter:innen in Frage kommenden Regelungstatbeständen. Als Handbuch mit höchstem wissenschaftlichen Anspruch überzeugt es durch seine konstant tiefgehende Darstellungsweise und behält dabei stets den Bezug zur Praxis. Die Autoren – ausnahmslos Notare und Mitarbeiter des Deutschen Notarinstituts – sind täglich mit Problemfällen der GmbH-Gestaltungspraxis befasst. Zahlreiche Mustertexte und Formulierungsbeispiele dienen dem Leser als effiziente Arbeitshilfe beim eigenen Mandat. Das Buch richtet sich an Notar:innen, Rechtsanwält:innen, Unternehmensjurist:innen, Steuerberater:innen, Insolvenzverwalter:innen, Geschäftsführer:innen und alle, die mit der Gestaltung von Verträgen rund um die GmbH befasst sind.

Neu in der 5. Auflage:

  • Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG):
    Möglichkeit der GmbH-Online-Gründung ab 01.08.2022; Onlinebeglaubigung von Handelsregisteranmeldungen
  • Gesetz zur Ergänzung der Regelungen zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiREG)
  • Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG):
    Querbezüge zum Kapitalgesellschaftsrecht (z.B. GmbH & Co KG)
  • Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts
  • Gesetz zur Umsetzung der Mobilitätsrichtlinie (UmRUG)
  • Ausbau der Kapitel zu Satzungsgestaltung, Anteilsveränderung, Kapitalmaßnahmen und Insolvenz
  • Arbeitsrechtliche Aspekte des Geschäftsführervertrages
  • Neue Kapitel zu besonderen Erscheinungsformen der GmbH (gGmbH, gebundene Vermögen), Digitalisierung des GmbH-Rechts und virtueller Versammlung

Aus dem Inhalt:

  • Die Errichtung der GmbH
  • Sonderprobleme in der Gründungsphase
  • Satzungsgestaltung
  • Geschäftsführung und Vertretung
  • Jahresabschluss, Ergebnisverwendung und Gewinn- und Verlustverteilung
  • Gesellschafterversammlung und -beschlüsse
  • Kapitalmaßnahmen
  • Kapitalaufbringung
  • Veränderung des Gesellschafterbestands
  • Konzernrecht und stille Gesellschaft
  • Kapitalerhaltung
  • Haftung der Gesellschafter
  • Liquidation
  • Insolvenz
  • Firmenbestattung

Herausgeber:

Prof. Dr. Heribert Heckschen, Notar in Dresden, Mitglied des Ausschusses für Handels- und Gesellschaftsrecht bei der Bundesnotarkammer, sogenannter Patennotar des Deutschen Notarinstituts für den Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts, Honorarprofessor an der TU Dresden.

Dr. Andreas Heidinger, Rechtsanwalt und Diplom-Kaufmann, Referatsleiter für Handels-, Gesellschafts- und Steuerrecht a.D. beim Deutschen Notarinstitut, Würzburg

Aus den Besprechungen der Vorauflage:

„Wer in der täglichen Praxis mit dem GmbH-Recht konfrontiert ist, kommt an dem angezeigten Band schlichtweg nicht vorbei.“
Prof. Dr. Jan Lieder, LL.M., GmbHR 16/2018 zur 4. Auflage

„In einer gut sortierten Bibliothek zum Gesellschaftsrecht sollte der »Heckschen/Heidinger« nach allem nicht fehlen und zwar unabhängig davon, ob man nur gelegentlich mit Fragen des GmbH-Rechts zu tun hat, oder als »Vollprofi« tagtäglich damit befasst ist.“
Notar Prof. Dr. Hartmut Wicke, LL.M., NJW 2018, 3368 zur 4. Auflage

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29943-7
  • 27.12.2022
  • 5. Auflage 2023
  • 2030
  • gebunden