Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht

Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht

InsO - InsVV - SchVG - Haftungsrecht - Steuerrecht - Strafrecht

Printausgabe
ca. 199,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im Dezember 2020

Erscheinungstermin: 15.12.2020

Der Kommentar des ersten Zugriffs – von Praktikern für Praktiker. Der Hamburger... mehr
Beschreibung "Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht"

Der Kommentar des ersten Zugriffs – von Praktikern für Praktiker.

Der Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht zeichnet sich in besonderem Maße durch eine praxisorientierte und aktuelle Darstellung aus. Neben einer präzisen und verlässlichen Kommentierung der Insolvenzordnung werden die wichtigsten insolvenzrechtlichen Nebengebiete (InsVV, Insolvenzsteuerrecht, gesellschaftsrechtliche Haftung in der Insolvenz, Insolvenzstrafrecht) bearbeitet. Innerhalb der Kommentierungen finden sich zahlreiche Hinweise, Beispiele, Praxistipps und Übersichten.

Neu in der 8. Auflage:

  • Neues zur Umsetzung der EU-Restrukturierungsrichtlinie und der ESUG-Evaluation
  • Berücksichtigung der zu erwartenden Änderungen bei der weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens (EU-Richtlinie)
  • Neuer Teil: Informationsgewinnung des Insolvenzverwalters zur Vorbereitung von Anfechtungsklagen gegen Sozialversicherungsträger und Finanzämter
  • Leitfaden für Anträge bei Vollstreckungen nach Eröffnung (§§ 88, 89 Abs. 3 InsO)
  • update: Reform der InsVV und Reform des Berufsrechts 

Der Herausgeber:
Dr. Andreas Schmidt, Insolvenzrichter, AG Hamburg

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29520-0
  • 15.12.2020
  • 8. Auflage 2021
  • ca. 3050
  • Heymanns Kommentare