Deutsches und Europäisches Kartellrecht - Kommentar

Deutsches und Europäisches Kartellrecht - Kommentar

/

Kommentar

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
ca. 269,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im Juni 2021

Erscheinungstermin: 15.06.2021

Der Kommentar deckt das komplette für die Praxis wesentliche Kartellrecht in einem... mehr
Beschreibung "Deutsches und Europäisches Kartellrecht - Kommentar"

Der Kommentar deckt das komplette für die Praxis wesentliche Kartellrecht in einem handlichen Band ab. Er zeichnet sich aus durch seine strenge Praxisbezogenheit und Pragmatik, die Verlässlichkeit in der Darstellung der Rechtsprechung wie auch im Literaturzitat sowie das gleichmäßig hohe Niveau in allen Bearbeitungen. Besonderes Plus ist die enge Verzahnung in der Darstellung von Deutschem und Europäischem Kartellrecht.

Das Werk ist damit das unverzichtbare Arbeitsmittel für Kartellrechts-Praktiker in Rechtsanwaltschaft, Unternehmen, Kartellbehörden und Justiz.

NEU in der 4. Auflage:
Berücksichtigung der einschneidenden Neuerungen durch die 10. GWB-Novelle (GWB-Digitalisierungsgesetz, derzeit im Gesetzgebungsverfahren, Inkrafttreten gepl. Q1/2021):

  • Modernisierung der Missbrauchsaufsicht, insb. über Digitalkonzerne
  • Reform der Fusionskontrolle
  • Erleichterungen für Kartellschadensersatzkläger
  • Erleichterter Erlass einstweiliger Verfügungen
  • Klarstellung und Stärkung der Befugnisse der Kartellbehörden

Die Herausgeber:
Dr. Werner Berg, LL.M., Partner in der renommierten Kanzlei Baker & McKenzie CVBA/SCRL, Brüssel
Prof. Dr. Gerald Mäsch, Institut für Internationales Wirtschaftsrecht, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Richter am Oberlandesgericht Hamm a.D.

Das Autorenteam besteht aus praxiserprobten Experten im Wettbewerbs- und Kartellrecht.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-09699-3
  • 15.06.2021
  • 4. Auflage 2021
  • ca. 2500
  • gebunden