Handbuch zum Verbraucherrecht

Handbuch zum Verbraucherrecht

/

Printausgabe
ca. 119,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im Oktober 2020

Erscheinungstermin: 15.10.2020

Verbraucherrecht ist von enormer praktischer Bedeutung. Der größte Teil von Beratungssituationen,... mehr
Beschreibung "Handbuch zum Verbraucherrecht"
Verbraucherrecht ist von enormer praktischer Bedeutung. Der größte Teil von Beratungssituationen, Schlichtungen und Gerichtsverfahren unter Beteiligung Privater wird von diesem Rechtsgebiet erfaßt. Dabei geht es um Fragen des Zugangs zu Leistungen ebenso wie um die Sicherung der Fairneß von Preisbildungsmechanismen, um die körperliche und personale Integrität und um den Schutz des Privatvermögens und privater Präferenzen.
Die für die Praxis geforderten Kenntnisse umfassen höchst unterschiedliche Branchen und reichen von den Lebensmitteln über den Baubereich, Freizeitdienstleistungen, Apps und Streaming, Gesundheitswesen und Anlegerschutz bis hin zu Bildungsdienstleistungen und Partnervermittlungen. Ebenso vielfältig ist das Rechtsgebiet Verbraucherrecht aus technischer Perspektive. Zivilrechtliche Fragen stellen sich ebenso wie verwaltungsrechtliche; nicht selten wird mit Ordnungswidrigkeitenrecht sanktioniert und teilweise auch mit Kriminalstrafe. Der Grad der Komplexität erhöht sich wesentlich, sobald grenzüberschreitende Sachverhalte eine Rolle spielen. Für das richtige Verständnis der Abläufe sind auch Seitenblicke in die Verhaltenswissenschaften hilfreich.

Das Werk:
Umfassende und übersichtliche Darstellung aller verbraucherrechtsrelevanten Themen in 1 Band durch in Praxis und Wissenschaft hoch renommierte Autoren. Das Handbuch zum Verbraucherrecht unternimmt es, die vielfältigen Aspekte des Verbraucherrechts in 50 Einzelkapiteln zu bündeln. Selbstverständlich ist dabei der neueste Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur berücksichtigt.

Kundennutzen:
Durch die disziplinübergreifende Darstellung des gesamten Verbraucherrechts wird dem Praktiker ein unverzichtbares Werkzeug für eine professionelle Beratung an die Hand gegeben.

Kurztext:
Disziplinübergreifendes Handbuch zu allen Fragen des Verbraucherrechts.

Herausgeber:
Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel, Inhaber des Lehrstuhls für Verbraucherrecht, Universität Bayreuth
Dr. Malte Kramme, Lehrstuhl für Verbraucherrecht, Universität Bayreuth

Autoren:
Prof. Dr. Nikolaus Bosch, RA Dr. Michael Bosse, Dr. Katja Brzezinski-Hofmann, Dr. Tobias Ceffinato, Katharina Erler, Christoph Fischer, Prof. Dr. Claas Christian Germelmann, Dr. Johannes Gräbig, Prof. Dr. Jörg Gundel, Christoph Hartmann, Johanna Held, Prof. Dr. Ruth Janal, Dr. Catrin Jansen-Behnen, Prof. Dr. Knut Werner Lange, Prof. Dr. Stefan Leible, Christian Linke, Prof. Dr. Martin Löhnig, Dr. Julia Lübke, Linus Meyer, Prof. Dr. Markus Möstl, Dr. Michael Müller, RA'in Dr. Anne Mushardt, Prof. Dr. Nina Nestler, Katharina Nümann, Dr. Tereza Pertot, Dr. Matthias Rabbe, Alisa Rank, Dr. Stephan Rixen, RA Stephan Schäfer, Prof. Dr., LL.M. Jessica Schmidt, RA´in Dr. Stefanie Selle, Till Trouvain, Prof. Dr. Brian Valerius, Eva Weigel, Prof. Dr. Volker Wiese

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, Verbände der Verbraucherberatung, Wissenschaft

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29044-1
  • 15.10.2020
  • 1. Auflage 2018
  • ca. 1200