EEG 2017

EEG 2017

Gesetz für den Ausbau erneuerbarer Energien, Kommentar

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 15,12 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 16,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 199,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
181,44 € *

(15,12 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das EEG 2017 auf den Punkt gebracht. Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe... mehr
Beschreibung "EEG 2017"

Das EEG 2017 auf den Punkt gebracht.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Online Inhalte wie die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Das Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zum SmartReader finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Alles Neu
Das EEG 2017 hat das Gesicht der Förderung erneuerbarer Energien grundlegend verändert: Für praktisch alle Windenergieanlagen an Land, für große Solaranlagen (ab 750 kW) und für fast alle Biomasseanlagen (ab 150 kW) reicht eine öffentlich-rechtliche Zulassung der Anlage nicht mehr aus. Denn eine Förderung nach dem EEG setzt die Teilnahme an einer Ausschreibung voraus. Den Zuschlag erhalten die Bieter mit dem niedrigsten Förderbedarf in Abhängigkeit vom ausgeschriebenen Fördervolumen. Gefördert wird zum bezuschlagten Gebotswert und nicht mehr nach gesetzlich vorgegebenen Fördersätzen.

Top aktuell
Im Spätsommer 2017 wird zudem der Mieterstromzuschlag als neue Fördervariante in das EEG 2017 neu aufgenommen werden. Diese erste Novelle zum neuen Recht ist im Anhang zur Kommentierung des EEG 2017 mit ausführlichen Erläuterungen berücksichtigt worden.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 8. Auflage 2018
  • Immer in aktueller Auflage