VwVfG - Kommentar

VwVfG - Kommentar

/

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,82 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 119,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
105,84 € *

(8,82 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten... mehr
Beschreibung "VwVfG - Kommentar"

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Online Inhalte wie die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Das Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zum SmartReader finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Der Praktikerkommentar zum VwVfG zeichnet sich durch übersichtliche und verständliche Erläuterungen aus.

Der Kommentar ist:

  • übersichtlich und leicht zu handhaben
  • begrifflich präzise und systematisch geschlossen
  • in erster Linie konzentriert auf die verfahrensrechtlichen Vorschriften.

Durch vertiefende Hinweise - unter Heranziehung der zitierten Rechtsprechung und Literatur - wird auch die Bearbeitung komplexer Rechtsfragen ermöglicht.

Die Neuauflage berücksichtigt vor allem die durch das "Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren" vom 31.5.2013 (BGBl. I, S. 1388) vorgenommenen Änderungen und gibt den zum 1.1.2017 geltenden Rechtszustand wieder.

Die Rechtsprechung wird durchgehend berücksichtigt, soweit sie bis 28.2.2017 veröffentlicht wurde, vereinzelt auch noch später.

Der Herausgeber:
Michael Funke-Kaiser, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg.

Die Autoren kommen aus der Richterschaft, Wissenschaft und Anwaltschaft sowie Verwaltung.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 5. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage