Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Strafrecht Strafrecht

Das Modul bietet eine Vollausstattung zur Bearbeitung des strafrechtlichen Mandats. Umfassend, gründlich und praxisrelevant. Im Modul Strafrecht steht Ihnen mit dem gesamten Systematischen Kommentar zum StGB und zur StPO ein hochwertiger...
Merken
News Strafrecht News Strafrecht

Wöchentlich aktuelle Informationen aus dem Strafrecht als redaktioneller E-Mail-Newsletter. Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten...
Merken
vorbestellbar
Handbuch für die staatsanwaltliche Tätigkeit Handbuch für die staatsanwaltliche Tätigkeit

Vordermayer / von Heintschel-Heinegg / Schnabl / Beckstein

Das einzige umfassende Nachschlagwerk für alle Beteiligte von Ermittlungs- und Strafverfahren. Mit wertvollen Arbeitshilfen insbesondere auch für Staatsanwaltschaft – nicht nur Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger. Das Handbuch steckt...
Merken
vorbestellbar
SK-StPO - Kommentar SK-StPO - Kommentar

Wolter / Deiters

Mit Klick auf "Jetzt vorbestellen " treten Sie ins Abonnement ein und erhalten die Bände mit Erscheinen. Die Auflagenplanung können Sie der untenstehenden Aufstellung entnehmen. Der Referenzkommentar zur Strafprozessordnung. Mit GVG und...
Merken
vorbestellbar
Alsberg, Der Beweisantrag im Strafprozess Alsberg, Der Beweisantrag im Strafprozess

Dallmeyer / Güntge / Tsambikakis

Seit 90 Jahren das Standardwerk zum Beweisantrag Begründet von Max Alsberg, fortgeführt von Karl-Heinz Nüse und Karlheinz Meyer Jetzt vorbestellen - Wir liefern mit Erscheinen! Auf keinem Rechtsgebiet ragt ein Problem so hervor, wie der...
Merken
Handbuch des Fachanwalts Strafrecht Handbuch des Fachanwalts Strafrecht

Jan Bockemühl

Ein unverzichtbarer Wegweiser für den Fachanwalt Strafrecht. Das Handbuch des Fachanwalts Strafrecht begleitet jeden Strafverteidiger auch in der 8. Auflage wieder aktuell und umfassend bei seiner anspruchsvollen Aufgabe. Schritt für...
Merken
Effektive Strafverteidigung Effektive Strafverteidigung

Ulrich Sommer

Wie funktioniert der Strafprozess? Bedingungen, Verlauf und Ergebnisse lassen sich nur zum geringsten Teil über rechtliche Normen erfassen. Entscheidungen werden gesteuert durch Emotionen, Rollenverhalten, Heuristiken, auf die das...
Merken
StrEG - Kommentar StrEG - Kommentar

Dieter Meyer

Ob es nun um den Freispruch eines Angeklagten im Strafprozess, um ein Fehlurteil oder um die Einstellung eines Verfahrens durch die Staatsanwaltschaft nach einer Ermessensvorschrift geht - immer stellt sich in solchen und ähnlichen...
Merken
Bild-Ton-Dokumentation und »Konkurrenzlehre 2.0« Bild-Ton-Dokumentation und »Konkurrenzlehre 2.0«

Cirener / Jahn / Radtke

Beim diesjährigen 7. Karlsruher Strafrechtsdialogs 2019 fanden erneut zahlreiche Bundesverfassungs- und Bundesrichter, Vertreterinnen und Vertreter des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, der Bundesanwaltschaft sowie...
Merken
Handbuch der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung Handbuch der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung

Bittmann / Köhler / Seeger / Tschakert

Ein großer Teil der begangenen Straftaten dient der Erzielung rechtswidriger Vermögensvorteile. Das bislang geltende Recht ist komplex und wird der hohen kriminalpolitischen Bedeutung der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung nicht...
Merken
StPO - Kommentar StPO - Kommentar

Satzger / Schluckebier / Widmaier

Im März 2022 erscheint die 5. Auflage: Nichts verpassen und hier vorbestellen. Der StPO-Kommentar erläutert übersichtlich und mit wissenschaftlicher Tiefe das Strafprozessrecht unter besonderer Berücksichtigung höchstrichterlicher...
Merken
Handbuch für den Staatsanwalt Handbuch für den Staatsanwalt

Vordermayer / von Heintschel-Heinegg / Schnabl

Im März 2022 erscheint die 7. Auflage: Nichts verpassen und hier vorbestellen. Das Werk: Für alle, die in, mit und für Ermittlungsbehörden arbeiten, ist dieses mit seinen zahlreichen Musterformularen und Arbeitshilfen versehene Werk ein...
Merken
Das Recht der Strafzumessung Das Recht der Strafzumessung

Bruns / Güntge

Professor Dr. Güntge führt das Werk »Bruns, Das Recht der Strafzumessung« fort, das zuletzt 1985 erschienen ist und noch heute als »das Standardwerk« im Bereich der Strafzumessung gehandelt wird. Das Werk selbst wird – trotz seines...
Merken
Der Bundesgerichtshof im Spiegel der Öffentlichkeit Der Bundesgerichtshof im Spiegel der...

Jahn / Radtke

Themen des 6. Karlsruher Strafrechtsdialogs waren Fragen der Medienöffentlichkeit von Hauptverhandlungen vor obersten Bundesgerichten sowie das zum 01.07.2017 in Kraft getretene neue Recht der Vermögensabschöpfung. Bundesverfassungs- und...
Merken
Strafrecht und Soziale Arbeit Strafrecht und Soziale Arbeit

Klaus Riekenbrauk

»Strafrecht und soziale Arbeit« behandelt alle strafrechtlichen Aspekte, die im Kontext der sozialen Arbeit auftreten. DAS WERK: Verjährung Strafrecht gegen Rassismus rechtliche Neuerungen Recht der Sicherungsverwahrung Reform des...
Merken
Handbuch Arbeitsstrafrecht Handbuch Arbeitsstrafrecht

Nikolaus Bross

Arbeitsstrafrecht ist das spezielle Strafrecht für Arbeitgeber, Geschäftsführer, Personalverantwortliche. Die Verfolgungsintensität in diesem Bereich ist hoch. Zahlreiche Vorschriften aus verschiedensten Gesetzen sind tangiert: Straf-...
Merken
Schulte, Taschenlexikon für Schiedsämter und Schiedsstellen Schulte, Taschenlexikon für Schiedsämter und...

Günter Schulte

Das von den meisten Schiedspersonen seit über 37 Jahren als »Standardausrüstung« geschätzte Taschenlexikon enthält gut verständliche Begrifferklärungen und Definitionen, die vielfach auf die betreffenden Rechtsvorschriften der...
Merken
Deutsche Strafprozessreform und Europäische Grundrechte -   Herausforderungen auch für die Rechtsprechung des BGH in Strafsachen? Deutsche Strafprozessreform und Europäische...

Jahn / Radtke

Thema des 5. Karlsruher Strafrechtsdialogs war die Frage nach den Auswirkungen strafprozessualer Reformen und europäischer Grundrechte auf die höchstrichterliche Rechtsprechung. Bundesverfassungs- und Bundesrichter, Vertreterinnen und...
Merken
Patentstrafrecht (GEW 42) Patentstrafrecht (GEW 42)

Martin Wintermeier

Das Patentrecht hat in Europa eine lange Tradition und ist oftmals Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg einer (technologiebezogenen) Unternehmung. Dementsprechend verwundert es nicht, dass alleine in Deutschland jährlich...
Merken
Maßregelvollzug Maßregelvollzug

Volckart / Grünebaum

Am Maßregelvollzugsrecht führt für Strafrechtspraktiker kein Weg vorbei. Nicht nur die Mitarbeiter in den Vollzugseinrichtungen, sondern auch Strafverteidiger, Richter und Staatsanwälte benötigen vertiefte Kenntnisse des...
Merken
Musterfälle für Schiedsämter und Schiedsstellen Musterfälle für Schiedsämter und Schiedsstellen

Günter Schulte

Erster Teil: Schlichtungsverfahren in Strafsachen I. Beleidigung II. Vorsätzliche Körperverletzung und Bedrohung III. Hausfriedensbruch und (versuchte) Körperverletzung Zweiter Teil: Schlichtungsverfahren in bürgerlichen...
Merken
Rechtsprechung in Strafsachen zwischen Praxis und Theorie – zwei Seiten einer Medaille? Rechtsprechung in Strafsachen zwischen Praxis...

Jahn / Nack

Das Buch dokumentiert den Verlauf, die Diskussionen und Ergebnisse des 4. Karlsruher Strafrechtsdialogs, der am 07. Juni 2013 stattfand Mehr als 130 bedeutende Vertreter aus Strafrechtslehre, Praxis und Rechtspolitik trafen sich zum...
Merken
Der strafprozessuale Beweisantrag Der strafprozessuale Beweisantrag

Rüdiger Deckers

Über die Buchreihe ANWALTSTART Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch und vor allem für den Berufseinstieg als Anwalt. Ob Zivilrecht, Strafrecht oder Verwaltungsrecht – Jahr für Jahr starten tausende Anwälte neu ins Berufsleben. Ihr...
Merken
Der Befangenheitsantrag im Strafverfahren Der Befangenheitsantrag im Strafverfahren

Gabriele Zwiehoff

Der Befangenheitsantrag ist neben dem Beweisantragsrecht eines der wichtigsten Instrumentarien der Verteidigung. Denn die Stellung eines Ablehnungsgesuchs kann den Ausgang des Verfahrens maßgeblich beeinflussen. Die Kunst der...
Merken
Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen                 Gerichtsverfahren Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen...

Steinbeiß-Winkelmann / Ott

Ende 2011 trat das neue „Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren“ in Kraft. Es beinhaltet ein Regelungspaket für alle Gerichtszweige, das im Kern einen...
Merken
Verteidigung in Strafvollstreckung und Strafvollzug Verteidigung in Strafvollstreckung und...

Michael Heghmanns

Im Verlauf der Vollstreckung von Freiheits- und Geldstrafen sowie Maßregeln erleidet der Mandant oft massive Eingriffe in seine Lebensgestaltung, insbesondere, wenn es dabei zum Vollzug freiheitsentziehender Sanktionen kommt. Umso...
Merken
BGHSt Edition BGHSt Edition

Mitglieder des Bundesgerichtsh

BGHSt - das Original als leistungsstarke BGHSt EDITION mit rund 30.000 Fundstellen-Nachweisen plus allen Entscheidungen von BGHR, einer von Richtern des BGH bearbeiteten und systematisch nach Normen geordneten Rechtsprechungsdatenbank....
Merken
Verteidigung ausländischer Beschuldigter Verteidigung ausländischer Beschuldigter

Möthrath / Rüther / Bahr

Sprachliche, ethnische und kulturell/religiöse Besonderheiten liegen nicht nur bei Ausländern vor, sondern auch bei Personen, die zwischenzeitlich die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen haben und Personen mit Migrationshintergrund....
Merken
Verteidigung in Kapitalstrafsachen Verteidigung in Kapitalstrafsachen

Holger Rostek

Strafverteidigung ist entscheidend von eigenem Erleben und von eigenen Wahrnehmungen geprägt. Es gibt keine objektiv richtige Verteidigung. Sie wird von der Person des Mandanten und auch von der Person des Verteidigers bestimmt. Dennoch...
Merken
Verteidigung in Straßenverkehrssachen Verteidigung in Straßenverkehrssachen

Jürgen Seier

Nahezu ein Drittel aller Strafsachen entfallen auf Straßenverkehrsdelikte. Das Recht der Ordnungswidrigkeiten wird sogar fast vollständig vom Verkehrsrecht überwuchert. Für junge Anwälte, aber auch Referendare bedeutet dies, dass sie...
Merken
Revision im Strafverfahren Revision im Strafverfahren

Klaus Detter

Das Werk vermittelt die für die Durchführung eines Revisionsverfahrens grundlegenden erforderlichen Kenntnisse. Es richtet sich besonders an Einsteiger, die sich vorher noch nicht mit der Durchführung einer strafrechtlichen Revision...
Merken
Wehe dem, der beschuldigt wird ... Wehe dem, der beschuldigt wird ...

Strafverteidigertag

Der Band gibt die Ergebnisse und Referate des 34. Strafverteidigertages 2010 in Hamburg wieder.
Merken
SchiedsamtsZeitung SchiedsamtsZeitung

Bund Deutscher Schiedsmänner u

Die »SchiedsamtsZeitung« unterrichtet über alles, was für die Ausübung des Schiedsamtes von rechtlicher und praktischer Bedeutung ist. Sie veröffentlicht regelmäßig einschlägige Gerichtsentscheidungen mit Anmerkungen, Fälle aus der...
Merken
Niedersächsisches Schlichtungsgesetz und Niedersächsisches Schiedsämtergesetz Niedersächsisches Schlichtungsgesetz und...

Günter Schulte

Nunmehr hat auch das Bundesland Niedersachsen von der Möglichkeit des § 15a des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung in Bezug auf die Förderung der außergerichtlichen Streitbeilegung - § 15a EGZPO - Gebrauch...
Merken
Strafverteidigung vor neuen Aufgaben Strafverteidigung vor neuen Aufgaben

Strafverteidigertag

Der Band gibt die Ergebnisse und Referate aus fünf Arbeitsgruppen, den Eröffnungsvortrag und die Schlussdiskussion des 33. Strafverteidigertages wieder. Experten der Strafrechtstheorie und -praxis schreiben zum BKA-Gesetz, zu...
Merken
Rechtsprechung, Gesetzgebung, Lehre: Wer regelt das Strafrecht? Rechtsprechung, Gesetzgebung, Lehre: Wer regelt...

Jahn / Nack

Fragen zum „Rechtsmissbrauch im Strafprozess“ einerseits und zum „systematischen Verhältnis von Mord und Totschlag“ andererseits bildeten die beiden Themenschwerpunkte des zweiten Karlsruher Strafrechtsdialogs im Foyer der Bibliothek des...
Merken
Einführung in die Praxis des Strafzumessungsrechts Einführung in die Praxis des Strafzumessungsrechts

Klaus Detter

Das Werk behandelt die speziell für die Praxis wichtigen und relevanten Fragen der Strafzumessung. Schließlich enden ca. 2/3 aller eingeleiteten Verfahren mit einer Verurteilung. Es dient zum einen dem Richter, welcher in der Lage sein...
Merken
Verteidigung im Strafverfahren Verteidigung im Strafverfahren

Harald Lemke-Küch

Das Werk vermittelt Berufsanfängern und Gelegenheitsverteidigern das Handwerkszeug für die Verteidigung im Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren und bewahrt so den Leser vor typischen Anfängerfehlern. Durch die knappe und prägnante...
Merken
Hessisches Schiedsamtsgesetz Hessisches Schiedsamtsgesetz

Günter Schulte

Durch das Zweite Gesetz zur Ausführung des § 15a des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung sind sowohl das Gesetz zur Regelung der außergerichtlichen Streitschlichtung als auch das Hessische Schiedsamtsgesetz und die...
Merken
KMR - Kommentar zur Strafprozessordnung KMR - Kommentar zur Strafprozessordnung

von Heintschel-Heinegg / Bockemühl

Der bewährte StPO-Kommentar für die Praxis Begründet von Dr. Th. Kleinknecht , Dr. H. Müller und Dr. L. Reitberger . Was nur wenige Kommentare zur Strafprozessordnung (StPO) schaffen, das gelingt diesem Werk: Es erläutert die StPO so,...
Merken
Die Methodik des BGH in Strafsachen Die Methodik des BGH in Strafsachen

Kudlich / Christensen

Wann immer sich die Autoren in den letzten Jahren zu Fragen der Rechtstheorie und der Methodenlehre geäußert haben, stand für sie die Idee einer »Theorie der Praxis« im Vordergrund. Ihre Überlegungen sollten ungeachtet eines breiten...
Merken
Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag

Schöch / Satzger / Schäfer / Ignor / Knauer

Gunter Widmaier, der am 28. September 2008 sein 70. Lebensjahr vollendet hat, gehört zu den herausragenden Strafverteidigern unserer Zeit und genießt gleichermaßen hohes Ansehen in der Anwaltschaft, bei Richtern und Staatsanwälten sowie...
Merken
Schiedsgutachten versus Schiedsgerichtsbarkeit Schiedsgutachten versus Schiedsgerichtsbarkeit

Böckstiegel

Der Band fasst die Beiträge der gleichnamigen DIS-Veranstaltung am 18. Oktober 2006 in der Handelskammer Hamburg zusammen und bietet somit Gelegenheit zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Schiedsgutachten nach deutschem Recht...
Merken
Strafrecht Strafrecht

Hartung / Serwe

Mit dem Lehr- und Nachschlagebuch werden die für die Schiedsämter und Schiedsstellen wichtigsten Kenntnisse im Strafrecht vermittelt. Dafür stellt der Verfasser die Grundlagen des Allgemeinen und Besonderen Teils des Strafrechts vor. Aus...
Merken
Festschrift für Harro Otto Festschrift für Harro Otto

Dannecker

Aus dem Inhalt: I. Grundlagenfragen Heiner Alwart Modernes Wirtschaftsstrafrecht als Projekt Gerhard Dannecker Nullum crimen, nulla poena sine lege und seine Geltung im Allgemeinen Teil des Strafrechts Karl Heinz Gössel Enthält das...
Merken
Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen - BGHSt Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in...

Mitglieder des Bundesgerichtsh

BGHSt- das Original. 64 Bände und 6 Registerbände. In der repräsentativen gedruckten Ausgabe. In der repräsentativen gedruckten Ausgabe. Oder online als leistungsstarkes Modul »Entscheidungssammlungen der Bundesgerichte« mit über 1 Mio....
Merken
1 von 2