Konfliktlösung im Arbeitsleben
Konfliktlösung im Arbeitsleben

Konfliktlösung im Arbeitsleben

von /

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 4,23 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 4,70 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 49,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

   
Online Jahresabo
50,76 € *

(4,23 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das Buch zur Praxis der erfolgreichen Konfliktlösung in Einigungsstellen-, Schlichtungs-,... mehr
Beschreibung "Konfliktlösung im Arbeitsleben"

Das Buch zur Praxis der erfolgreichen Konfliktlösung in Einigungsstellen-, Schlichtungs-, Mediations- und arbeitsgerichtlichen Verfahren.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Der Leitfaden zeigt Konfliktfelder sowie präventive Maßnahmenzur Konfliktvermeidung auf. Ein Schwerpunkt des Werkes liegt auf der Mediation, die durch das "Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung", das am 26.7.2012 in Kraft getreten ist, auch im arbeitsgerichtlichen Verfahren auf eine rechtliche Grundlage gestellt wird. Daneben wird u.a. das Einigungsstellenverfahren, Schlichtungen in Tarifstreitigkeiten und Schiedsgerichtsverfahren vorgestellt. Die Autoren verfügen aus verschiedenen Perspektiven über große Erfahrung in der Moderation von unterschiedlichsten individual- und arbeitsrechtlichen Konflikten und schildern ihre konkreten Erfahrungen, so dass Sie kein weiteres Theoriebuch, sondern ein wirklicher Praxis-Leitfaden erwartet.

Der Herausgeber:
Roland Lukas und Holger Dahl, Geschäftsführer von roland lukas KONFLIKTLÖSUNGEN, Vorsitzende von Einigungsstellen und Mediatoren

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 1. Auflage 2012
  • Immer in aktueller Auflage