Gemeinschaftskommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz (GK-ArbGG)

Gemeinschaftskommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz (GK-ArbGG)

/ / / / / / / / /

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 63,10 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 70,11 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 219,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
757,23 €

(63,10 € pro Monat)

zzgl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Dieses Werk ist von Richtern aller 3 Instanzen verfasst. Das gewährleistet hohen Praxisbezug und... mehr
Beschreibung "Gemeinschaftskommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz (GK-ArbGG)"

Dieses Werk ist von Richtern aller 3 Instanzen verfasst. Das gewährleistet hohen Praxisbezug und durchgängige Wiedergabe der aktuellen Rechtsprechung.

Die seit Jahren zu beobachtende Vielzahl von Änderungen des ArbGG erfordert stets Aktualität einer Kommentierung. Hierfür ist die Form dieses Loseblattwerks in besonderer Weise geeignet. Gesetzliche Änderungen werden zeitnah und in ihren Auswirkungen für die Praxis umfassend dargestellt. Die Erläuterungen bieten damit allen arbeitsrechtlich tätigen Juristinnen und Juristen eine unverzichtbare Hilfe bei der Lösung verfahrensrechtlicher Rechtsfragen.

Besonderen Wert legen die Verfasser auf die Darstellung der Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens mit dem Zivilprozess. In der Kommentierung sind daher die jeweils relevanten ZPO-Vorschriften mit abgedruckt.

Die Autoren:
Dr. Martina Ahrendt, Richterin am BAG, Erfurt;Dr. Peter Bader, Präsident des Hessischen LAG a.D., Frankfurt a.M.; Hans-Jürgen Dörner, Vizepräsident des BAG a. D., Erfurt; Dr. Michael Horcher, Vorsitzender Richter des Hessischen Landesarbeitsgerichts, Frankfurt am Main; Markus Krumbiegel, Richter am BAG, Erfurt; Prof. Dr. Ernst Mikosch, Vorsitzender Richter am BAG a.D., Erfurt; Dr. Aino Schleusener, Vorsitzender Richter am LAG Berlin-Brandenburg; Friedrich Schütz, Direktor des ArbG, Bayreuth; Prof. Dr. Reinhard Vossen, Vorsitzender Richter am LAG a.D., Düsseldorf; Frank Woitaschek, Präsident des Hessischen LAG, Frankfurt a.M.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnements erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • Immer in aktueller Auflage
Empfehlungen für Sie