Fehlerquellen im familiengerichtlichen Mandat

Fehlerquellen im familiengerichtlichen Mandat

von

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 6,39 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 7,10 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 78,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
76,68 € *

(6,39 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

In diesem Werk erhalten Sie die Reformen des FamFG übersichtlich dargestellt. Ihre Vorteile... mehr
Beschreibung "Fehlerquellen im familiengerichtlichen Mandat"

In diesem Werk erhalten Sie die Reformen des FamFG übersichtlich dargestellt.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Das neue FamFG und die Reformen im Zugewinnausgleichs- und Versorgungsausgleichsrecht haben eine völlige Neubearbeitung des Werkes nötig gemacht. Der Autor konnte bereits die mittlerweile vorliegende Rechtsprechung auswerten und die Brandherde herausfiltern, die sich seit Inkrafttreten der neuen Regelungen, in der täglichen Praxis herausgebildet haben.

Übersichtlich und in klarer Sprache werden mögliche Gefahren aufgezeigt und lösungsorientierte Hinweise gegeben.

  • Abgerundet wird das Werk durch: Praktische Checklisten
  • Musterformulierungen
  • und leicht verständliche Berechnungsbeispiele

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Hans-Walter Schmitz in "FPR - Familie Partnerschaft Recht 2009 zur Vorauflage:

"Das Buch übertrifft meines Erachtens die Erwartungen, die der Titel auslöst, deutlich und sollte auf der Empfehlungsliste für den Familienrechtler ganz oben stehen."

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 3. Auflage 2011
  • Immer in aktueller Auflage
Empfehlungen für Sie