Bundesnotarordnung (BNotO)

Bundesnotarordnung (BNotO)

Kommentar

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 11,52 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 12,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 149,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
138,24 € *

(11,52 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Bietet neben der Kommentierung auch Ausblicke auf die Rolle der Notariate, ihrer Kammer und... mehr
Beschreibung "Bundesnotarordnung (BNotO)"

Bietet neben der Kommentierung auch Ausblicke auf die Rolle der Notariate, ihrer Kammer und deren Aufgabe in Deutschland und Europa.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Die Neuauflage enthält neben den bereits in Kraft getretenen Gesetzesänderungen auch die zukünftigen, die primär durch die Einführung des Elektronischen Urkundenarchivs 2020 bzw. 2022 in Kraft treten werden. Diese »Zukunftsthemen« werden schon heute mit dem Blick auf die Praxis, mit wissenschaftlicher Tiefe und - wo nötig - mit technischem Sachverstand ausführlich in die Kommentierung einbezogen. Die Zukunftsfassungen der betroffenen Einzelnormen sind gut erkennbar mit dem Gesetzestext abgedruckt. Die Änderungsgesetze im Einzelnen:

  • Gesetz zur Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie und zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe
  • Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen
  • Gesetz zur Abwicklung der staatlichen Notariate in Baden-Württemberg
  • Gesetz zur Neuordnung der Aufbewahrung von Notariatsunterlagen und zur Einrichtung des Elektronischen Urkundenarchivs bei der Bundesnotarkammer sowie zur Änderung weiterer Gesetze

 

Die Autoren:

Dr. Thomas Diehn, LL.M. (Harvard), Notar, Hamburg, früherer Geschäftsführer der BNotK (Hrsg.); Dr. Gesa Beckhaus, LL.M. (NYU), Notarin in Hamburg; Dr. Jens Bormann, LL.M. (Harvard), Notar in Ratingen, Präsident der BNotK; Christoph Dahlkamp, M. Jur. (Oxford), Notarassessor; Dr. Katja Fahl, Notarin in Strahlsund, frühere Geschäftsführerin der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern; Dr. Thomas Kilian, Notar in Aichach; Christoph Sandkühler, Rechtsanwalt, Geschäftsführer der Westfälischen Notarkammer; Dr. Karsten Schwipps, Licencié en droit (Paris), Notar in Dresden, früherer Geschäftsführer der Notarkammer Sachsen; Christian Seger, Notar in Ottobeuren, früherer Geschäftsführer des Deutschen Notarvereins; Prof. Dr. Maximilian Zimmer, Notar in Wernigerode; Dörte Zimmermann, LL.M. (King’s College), Rechtsanwältin und Notarin in Berlin, Vorsitzende des geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Anwaltsnotariat im DAV.

 

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 2. Auflage 2019
  • Immer in aktueller Auflage