Standpunkt Baurecht

Standpunkt Baurecht

/

Festschrift für Stefan Leupertz

50%-Ersparnis* Online Jahresabo 9,17 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 18,40 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 149,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
110,02 €

(9,17 € pro Monat)

zzgl. MwSt. / Jährliche Abrechnung
Online Jahresabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

„Standpunkt Baurecht“ stellt die aktuell diskutierten Themen im Baurecht dar und... mehr
Beschreibung "Standpunkt Baurecht"

„Standpunkt Baurecht“ stellt die aktuell diskutierten Themen im Baurecht dar und entwickelt sie weiter. Die 51 Beiträgen von Baujuristen, Bauingenieure und Richter sind zugleich eine Festschrift für Prof. Stefan Leupertz.

Folgende Themen sind erläutert:

  • Anordnungsrecht
  • Innovative Vergütungsgestaltung
  • Partnerschaftliche Projektabwicklungsmodelle auf Basis von Mehrparteienverträgen
  • Die Begrenzung des Entschädigungsanspruchs auf den Zeitraum des Annahmeverzugs
  • Der Werkvertrag als Einheitspreisvertrag
  • Der Vorschussanspruch
  • Neues Vorbringen im Berufungsrechtszug
  • Die Beseitigung eines Bauvertrages bei wettbewerbsbeschränkenden Absprachen und Schmiergeldzahlungen
  • Nachtrag wegen veränderter Bauumstände bei Einhaltung von § 6 Abs. 3 VOB/ B?
  • Zur Anwendung des § 305c Abs. 2 BGB auf die VOB/ B
  • Die unberechtigte Mängelrüge
  • Zur normativen Weiterentwicklung der Abnahme gemäß § 640 BGB
  • Formularvertragliche Regelungen zur Verlängerung der Verjährung des Anspruchs aus einer Gewährleistungsbürgschaft
  • Materiell- und prozessrechtliche Probleme bei der Geltendmachung der Bauhandwerkersicherung gem. § 650f BGB
  • Einstweilige Verfügung, Adjudikationsvereinbarung und Schiedsverfahrensrecht
  • Neue Aspekte zur bauablaufbezogenen Darstellung
  • Die Gefahrtragung beim Architektenvertrag
  • Die drei Grundformen der baurechtlichen Gesamtschuld
  • Die Überlagerung von Kündigungsgründen
  • Die Adjudikation und Vollstreckbarkeit in Bausachen
  • Gesprächsmoderation als zeitgemäße Methode der alternativen Streitbeilegung
  • Die Baukostenobergrenze im Architektenvertrag
  • Die Internationalisierung von Bausachen
  • Lean Construction mit VOB- Verträgen
  • Das Grundproblem bauzeitbedingter Ansprüche des Unternehmers
  • Formularmäßige Sicherungsabreden des Auftraggebers im Bauvertrag

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 1. Auflage 2021
  • Immer in aktueller Auflage