GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert

GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert

/

Zeitschrift für Immobilienwirtschaft, Bodenpolitik und Wertermittlung

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
274,00 €

*Preis pro Jahr, Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Info Bezugsbedingungen

Die GuG ist die führende Fachzeitschrift für Wertermittlung und Grundstücksmärkte. Sie enthält... mehr
Beschreibung "GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert"

Die GuG ist die führende Fachzeitschrift für Wertermittlung und Grundstücksmärkte. Sie enthält aktuelle Informationen aus der Immobilienwirtschaft, Abhandlungen zu Spezialthemen und zu theoretischen und praxisrelevanten Fragen.

Themenbeispiele aus der GuG:

  • Kapitalwerte von Grundstücken
  • Wertermittlung von Spezialimmobilien
  • Wertermittlungsrichtlinien
  • Haftung des Sachverständigen für unrichtige Verkehrswertgutachten
  • Rechtsprechung: Erläuterung der wichtigsten aktuellen Urteile.

Die GuG erscheint zweimonatlich mit je 64 Seiten.

Im Wechsel mit der GuG wird ebenfalls zweimonatlich der Informationsdienst GuG aktuell veröffentlicht.
Er enthält eine aktuelle Glosse des Herausgebers, aktuelle Informationen aus der Branche, Hinweise aus der Gesetzgebung und der Rechtsprechung sowie Veranstaltungstipps.

Außerdem ist der GuG-Sachverständigenkalender mit ausführlichem Kalendarium und umfangreichen Fachinformationen im Abonnement enthalten.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 0938-0175
  • 28.10.2020
  • 6
NEU
GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert - Heft 5|2020 GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert -...

In dieser Ausgabe finden Sie eine Abhandlung über die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf Mietverhältnisse. Im Mittelpunkt stehen die von der Bundesregierung in Art. 240 § 1 Abs. 4, § 2 EGBGB getroffenen Regelungen zur Abmilderung der...
Merken
GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert - Heft 4|2020 GuG - Grundstücksmarkt und Grundstückswert -...

Kleiber / Schaper

Diese Ausgabe beginnt mit einem Nachruf für Prof. Dr. Dieterich, der leider kürzlich verstorben ist. Als langjähriger fachlicher Beirat der ersten Stunde hat er in vielen Beiträgen die GuG geprägt. Zwei Autoren fassen sein Lebenswerk...
Merken