Formularbuch Familienrecht

Formularbuch Familienrecht

/ /

Printausgabe
ca. 159,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im September 2023

Erscheinungstermin: 15.09.2023

Das Formularbuch Familienrecht ist ein umfassender Begleiter im gesamten familienrechtlichen... mehr
Beschreibung "Formularbuch Familienrecht"

Das Formularbuch Familienrecht ist ein umfassender Begleiter im gesamten familienrechtlichen Verfahren. Es enthält über 270 Formulare für Anträge, Antragserwiderungen und Tenorierungen mit ausführlichen Praxishinweisen und erklärenden Einleitungen.

Praktikerinnen und Praktiker erhalten durch dieses Formularbuch insbesondere Antworten auf taktische Fragen im familiengerichtlichen Verfahren sowie darüber hinaus ausführliche Praxishinweise und erklärende Einleitungen. Vor- und Nachteile des jeweiligen Vorgehens werden erläutert und dazugehörige Haftungsrisiken aufgezeigt. Die zahlreichen Formulierungs- und der Anwaltspraxis entnommenen Fallbeispiele sind mit umfangreichen und an Beispielen ausgerichteten Erläuterungen versehen. Diese werden ausführlich begründet und mit weitergehenden Tipps für die Praxis und mit Musterformulierungen ergänzt.

Zusätzlich enthalten sind (außergerichtliche) Musterschreiben, (gerichtliche) Musterschriftsätze und Arbeitshilfen für die Bearbeitung des familienrechtlichen Mandats.

Damit lassen sich nahezu alle familienrechtliche Mandate und damit verbundene, auch schwierige, materiell-rechtliche und verfahrensrechtliche Fragen lösen.

Das Plus:

Sämtliche Formulare stehen über einen Code zum Download und anschließender Bearbeitung zur Verfügung. Das Werk verfügt zusätzlich über ein Formularverzeichnis, um eine schnelle Auffindbarkeit der gesuchten Muster zu gewährleisten.

NEU in der 7. Auflage:

  • Das gesamte Werk ist aktualisiert und in jedem Teilbereich erweitert; insbesondere das Kapitel zu den Eheverträgen bietet dem Rechtsanwender mit neuen Formularen eine umfassende Hilfestellung
  • Einarbeitung der ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung mit aktuellen Praktikertipps
  • Einarbeitung von Gesetzesänderungen und Reformen seit Erscheinen der Vorauflage, insbes.
    • Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts m.W.v. 01.01.2023
    • Vierte Verordnung zur Änderung der Mindestunterhaltsverordnung
    • Brüssel-IIb-Verordnung
    • Kostenrechtsänderungsgesetz
    • Gesetz zur Änderung des Versorgungsausgleichsrechts
    • Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder

Die Herausgeber:

Dr. Eberhard Jüdt, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht und Arbeitsrecht, Mitglied des Beirats der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)
Dr. Norbert Kleffmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Notar; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)
Gerd Weinreich, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D. und Rechtsanwalt; Mitherausgeber der Zeitschrift FuR (Familie und Recht)

Aus den Besprechungen der Vorauflage:

»Bereits in 6. Auflage legen insgesamt 18 Autoren das erfolgreiche Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht vor, fast 1.500 Seiten eines Werkes, das sich nicht etwa Handbuch oder Kommentar nennt, nein, Formularbuch.

Der Duden erklärt, dass ein Formular ein ›Vordruck zur Beantwortung bestimmter Fragen‹ ist. Und genau das will das Formularbuch im Kern seit 2010 auch sein: Antwortender Ratgeber für alle Fragen des Familienrechts mit dem Anspruch, für alle Fragen auch das richtige »Formular«, ein Muster, bereit zu halten. Wer nun meint, solche Muster seien etwas für diejenigen unter den Rechtsanwält*innen, die sich nur selten und daher ungeübt mit Familienrecht befassen, irrt gründlich. Es ist zwar ein geradezu natürlicher Reflex, zu einem Formularbuch zu greifen, wenn man/frau in einem Rechtsgebiet unsicher ist. Doch wird dem Werk bitter unrecht getan, wenn der Inhalt auf solche Betrachtungsweise reduziert wird. Das Konzept des Werkes beruht darauf, dass dem Nutzer zunächst eine verständliche, aber fachlich sehr fundierte Aufarbeitung konkreter Probleme geboten wird. Verbunden wird dies sodann mit dem dazugehörigen Muster, das anschließend im Einzelnen zusätzlich erläutert wird. […]

Es kann deshalb nur empfohlen werden, sich die verständlich gestaltete Inhaltsübersicht anzusehen und eine beliebige Seite im Werk anzuschauen. Wer dies tut, dem wird sich der Anspruch des Werkes sehr schnell erschließen. Wer dies tut, der wird das Buch dann nicht mehr aus der Hand geben und – bedauerlich für andere Verlage und andere Autoren, den Rezensenten eingeschlossen – sich überlegen, dass er ein anderes Fachbuch eigentlich gar nicht mehr benötigt.«
Rechtsanwalt Dr. K.-Peter Horndasch, Fachanwalt für Familienrecht, Mediator, Notar a.D., Weyhe (FuR 2021, 258)

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-11036-1
  • 15.09.2023
  • 7. Auflage 2023
  • ca. 1550
  • gebunden