Notarkosten im Grundstücksrecht

Notarkosten im Grundstücksrecht

/

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 6,39 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 7,10 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 88,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
76,68 € *

(6,39 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Gebührenberechnung leicht gemacht! Das Werk bietet für dieses Thema praktische Lösungen. Mit... mehr
Beschreibung "Notarkosten im Grundstücksrecht"

Gebührenberechnung leicht gemacht! Das Werk bietet für dieses Thema praktische Lösungen. Mit Beispielsrechnungen.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Das Buch behandelt alle wesentlichen Fragen zu den Notarkosten im Bereich des Grundstücksrechts und liefert hierfür praktische Lösungen. Darüber hinaus werden auch Sachverhalte mit Schnittstellen zum Familien- und Erbrecht sowie Gesellschaftsrecht dargestellt und anhand von Beispielsrechnungen vertieft.

Im Einzelnen behandelt das Werk folgende Themen:

  • Grundstücksveräußerungsverträge
  • Grundpfandrecht, Grundschuld und Verpfändung
  • Erbbaurechte
  • Wohnungs-/Teileigentum
  • Dauerwohnrecht/Dauernutzungsrecht, sonstige Rechte an Grundstücken, besondere Vertragsgestaltungen wie das Bauherrenmodell, der Leasingvertrag und das Umlegungsverfahren
  • Familien- und eherechtliche Vorgänge im Zusammenhang mit Grundstücksgeschäften
  • Erbrechtliche und gesellschaftsrechtliche Vorgänge
  • Vollzugs- und Betreuungsgebühren, Zusatzgebühren und Entwurfsfragen bei notariellen Urkunden
  • Formanforderungen und Einwendungen bei Kostenberechnungen

Die 3. Aufl. wird bearbeitet von Herrn Notariatsoberrat i.N. Werner Tiedtke und Herrn Notar a. D. und Geschäftsführer der Bundesnotarkammer Dr. Thomas Diehn. Die einzelnen Sachverhalte werden weiterhin mit der vom Praktiker erwarteten und gewohnten Qualität und Präzision behandelt.

Aus den Besprechungen zur Vorauflage:
"Der "Tiedtke" ist im Grundstücksrecht unentbehrlich."
Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Notar in Regen, ZfIR 13/2007, 476

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 3. Auflage 2011
  • Immer in aktueller Auflage