Lehrbuch zur Immobilienbewertung

Lehrbuch zur Immobilienbewertung

von /

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,82 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 92,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
105,84 € *

(8,82 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Für Einsteiger und Profis Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe mit Zugriff... mehr
Beschreibung "Lehrbuch zur Immobilienbewertung"

Für Einsteiger und Profis

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Das umfassende Lehrbuch zur Immobilienbewertung ist für "Jedermann" geschrieben, für Einsteiger zum Lernen ebenso wie für den Profi zum Nachschlagen. Viele Beispiele und Selbstkontrollaufgaben sowie Lernzielübersichten, Zusammenfassungen und Checklisten machen den Zugang zu den Inhalten leicht. Das Buch spiegelt die langjährige, an der Praxis orientierte Referententätigkeit der Autoren in Aus- und Fortbildung wider.

Die 5. Auflage berücksichtigt alle Änderungen, die sich aufgrund der folgenden neuen Richtlinien ergeben haben:

  • Sachwertrichtlinie,
  • Vergleichswertrichtlinie,
  • Ertragswertrichtlinie und
  • Bodenrichtwertrichtlinie.

Dabei gehen die Autoren insbesondere auf das Prinzip der Modellkonformität ein, das mittlerweile als das oberste Prinzip der Bewertung anzusehen ist. Es wird ausführlich beschrieben, welche Vor- und Nachteile das neue Prinzip hat und wie es in den einzelnen Bewertungsverfahren umzusetzen ist. Der Einfluss der neuen Vorgehensweise auf die Wertermittlungsparameter, wie zum Beispiel Sachwertfaktoren und Liegenschaftszinssätze, wird im Detail erläutert.

Die Autoren:
Dr. Goetz Sommer, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken; Präsident der Deutschen Gesellschaft für Immobilienbewertung.
Dipl.-Ing. Ralf Kröll, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken; Fachautor "Rechte und Belastungen bei der Verkehrswertermittlung von Grundstücken".

Pressestimmen zur Vorauflage:
"Damit der Studierende nicht überfordert wird, ist das Werk didaktisch geschickt akribisch aufgebaut. Inhaltlich ist es ein gestrafftes prägnantes, in sich ein gelungenes Konzept der Darlegung und Darstellung der Materie Immobilienbewertung."
Dipl.-Ing. Götz-Joachim Gottschalk, Berlin, GuG 2014, 128

"Insbesondere für Berufsanfänger, aber auch für fortgeschrittene Leser eignen sich die abgedruckten Beispielgutachten, die eine gute Orientierung zum Aufbau und zur Erstattung eigener Gutachten geben."
Wolfgang Seitz, Seitz ImmoWert GmbH, Bötzingen, GuG 2016, 75-76

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 5. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage
GuG-Sachverständigenkalender 2019 GuG-Sachverständigenkalender 2019

Prof. Dipl.-Ing.  Wolfgang Kleiber  (Hrsg.)

Schätzung und Ermittlung von Grundstückswerten Schätzung und Ermittlung von Grundstückswerten

Rössler / Langner / Simon / Kleiber / Joeris / Simon

AÜG AÜG

Urban-Crell / Germakowski / Bissels / Hurst