Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Festschrift für Dieter Kainz Festschrift für Dieter Kainz

Englert / Motzke / Neumeister

Die Palette der Beiträge, die alphabetisch nach den Autoren in der Festschrift enthalten sind, ist so umfassend und unterschiedlich, wie die Facetten des beruflichen Lebens des Geehrten: Baurecht mit (vermeintlichen) Nebengebieten wie...
Merken
Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht

Herlitz / Saxinger

Ausgehend von der Tatsache, dass in den nächsten Jahren zahlreiche zusätzliche Wohneinheiten für alle Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Sozialwohnungen und Mietwohnungen im bezahlbaren Wohnungssegment, benötigt werden, bietet das...
Merken
AGB-Handbuch Bauvertragsklauseln AGB-Handbuch Bauvertragsklauseln

Markus / Kapellmann / Pioch

Vollständig, klar und praxisgerecht: Alles zu den Bauvertrags-AGB nach neuem Recht! Alle wichtigen Regelungen, die Bestandteil eines Bauvertrages sein können, werden von den Autoren aufgeführt und geprüft. Die Änderungen durch das Gesetz...
Merken
Handbuch des  Bauverfahrensrecht Handbuch des Bauverfahrensrecht

Voit / Manteufel

Bauprozesse sind kompliziert: Viele Beteiligte streiten um bautechnische Details, die meist viele Monate zurückliegen und aus denen sich für alle Beteiligte weitere rechtliche Konsequenzen ergeben. Ein Bauverfahren ist deshalb anders als...
Merken
Einführung in das Bauvertragsrecht Einführung in das Bauvertragsrecht

Güntzer / Hammacher

Dieses Buch vermittelt alle wichtigen Informationen zu baurechtlichen Verträgen auf Basis des neuen Bauvertragsrechts ab 1.1.2018. Anders als in den meisten baurechtlichen Veröffentlichungen werden hier alle relevanten Vertragstypen...
Merken
Vergaberecht Vergaberecht

Willenbruch / Wieddekind

Das komplette (neue) Vergaberecht in einem Band! Die tiefgreifenden Neuerungen der Reform 2016 führen zu zahlreiche Änderungen innerhalb der einzelnen Vorschriften, aber auch im Zusammenspiel der einzelnen Regelwerke miteinander. Der...
Merken
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen...

Kapellmann / Schiffers / Markus

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur...
Merken
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen...

Kapellmann / Schiffers / Markus

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur...
Merken
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen...

Kapellmann / Schiffers / Markus

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb! Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur...
Merken
Bauvertragsmanagement Bauvertragsmanagement

Klaus Eschenbruch

Die Realisierung eines jeden Bauprojekts setzt den Abschluss zahlreicher unterschiedlicher Verträge voraus, da die meisten Ressourcen bei Projektmanagern, Planern und ausführenden Unternehmen eingekauft werden müssen. Die Verträge regeln...
Merken
Prüffähige Rechnungen einfach, sicher & schnell erstellen Prüffähige Rechnungen einfach, sicher & schnell...

Karsten Meurer

Die DVD / der Download ermöglicht die Rechnungserstellung in den drei letzten HOAI-Versionen. Basierend auf Excel-Formulare, die die Kriterien an die Prüfbarkeit der Rechnung erfüllen und somit den Architekten und Ingenieure Sicherheit...
Merken
Die statistische Realität des Sachverständigenbeweises im Bauprozess Die statistische Realität des...

Hanno Vogt

Der Sachverständigenbeweis in Bauprozessen wird in Praxis und Lehre seit Jahrzehnten kritisiert. Baurechtlichen Zivilverfahren werden allgemein eine unverhältnismäßige Verfahrensdauer, kaum prognostizierbare Kosten, frustrierende...
Merken
VOB / B Kommentar - Schmuckausgabe mit Ledereinband VOB / B Kommentar - Schmuckausgabe mit...

Leinemann

Die 6. Auflage des Standardwerks zur VOB/B ist auch in einer hochwertigen ledergebundenen Ausgabe erhältlich! Zum Inhalt: Wer Bauprojekte beherrschen will, braucht profunde Kenntnisse des Bauvertragsrechts und der VOB/B. Dieses...
Merken
VOL / B Kommentar VOL / B Kommentar

Goede / Herrmann / Ario / Habauer

Die öffentliche Auftragsvergabe hat jährlich ein Gesamtvolumen von mehreren 100 Milliarden Euro und die meisten dieser Beschaffungsaufträge sind nach den Regeln der VOL durchzuführen. Der Kommentar erläutert, wie die vertragliche...
Merken
BauW - Zeitschrift Bauwirtschaft BauW - Zeitschrift Bauwirtschaft

Sundermeier / Meinen

Die neue Zeitschrift für Markt, Management und Recht im Baubereich informiert über diese Themen: Vertragsgestaltung und Vertragsmanagement Projekt- und Risikomanagement Nachtragsmanagement Wettbewerbs- und Vertragsmodelle am Baumarkt...
Merken
Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts

Englert / Grauvogl / Maurer

Stuttgart 21, das Kölner Stadtarchiv, zahlreiche Tunnelbohrungen und zuletzt wiederholte Bombenfunde bei Großbaustellen zeigen stellvertretend die Bedeutung des Baugrund- und Tiefbaurechts für die meisten Bauprojekte. Auch eine vorherige...
Merken
Die Störerhaftung der Bundesrepublik Deutschland Die Störerhaftung der Bundesrepublik Deutschland

Florian Englert

Das Antreffen von Fundmunition und Blindgänger-Bomben stellt auch über 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs Bauherrn, Bauunternehmen und Sicherheitsbehörden vor große Herausforderungen. Dabei geht es oftmals um sehr hohe finanzielle...
Merken
BauR - Baurecht BauR - Baurecht

Leupertz / Keldungs / Retzlaff / Saurenhaus

Die Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht. Seit 1970 ist die Zeitschrift Baurecht die erste Adresse für die baurechtliche Rechtsprechung und weiterführende Aufsätze. Sie wird von den namhaften Baurechtlern...
Merken
Wirtschaftliche Krise und Insolvenz eines Gesellschafters in der zweigliedrigen Bau-Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Wirtschaftliche Krise und Insolvenz eines...

Christoph Siegl

Die Umsetzung komplexer Bauvorhaben ist in der Praxis durch den Einsatz von Bau-Arbeitsgemeinschaften (ARGE) geprägt. Die Gründung einer ARGE ermöglicht die Verteilung der bauvertraglichen Risiken auf mehrere Unternehmen. Zugleich birgt...
Merken
Die GbR im Grundbuch nach dem ERVGBG: Der rechtsgeschäftliche Erwerb und die Veräußerung von Grundstücken sowie der Gesellschafterwechsel (NotRV 42) Die GbR im Grundbuch nach dem ERVGBG: Der...

Stefan Heinze

Die Dissertation behandelt drei zentrale Themen im Zusammenhang mit der GbR im Immobiliarrechtsverkehr (Erwerb, Veräußerung, Gesellschafterwechsel); der behandelte Bereich wirft seit der Anerkennung der GbR-Rechtsfähigkeit und der sich...
Merken
Konzernverbund und Kartellvergaberecht Konzernverbund und Kartellvergaberecht

Cornelia Voigt

Wettbewerb ist das gemeinsame Schutzgut von Kartellrecht und Vergaberecht. Das Bekenntnis zu diesem Ordnungsprinzip staatlicher Wirtschaftspolitik offenbart sich u.a. in der Einbettung des Vergaberechts in das Gesetz gegen...
Merken
Handbuch Kauf- und Lieferverträge am Bau Handbuch Kauf- und Lieferverträge am Bau

Leidig / Hürter

Auf Verträge über Herstellung und Lieferung von beweglichen Bauteilen ist nach der BGH-Rechtsprechung Kaufrecht anzuwenden und nicht, wie in der Praxis noch oft angenommen, Werkvertragsrecht. Da sich Kauf- u. Werkvertragsrecht in...
Merken
Einführung in die VOB / C Einführung in die VOB / C

Kaiser / Leesmeister

Bei der VOB/C handelt es sich um ergänzendes Vertragsrecht mit überwiegend technischem Bezug, dessen genaue Kenntnis für die optimale Gestaltung und Anwendung von Bauverträgen unabdingbar ist. Die »Einführung in die VOB/B« von...
Merken
Kommentar zur VOB / A Kommentar zur VOB / A

Kulartz / Marx / Portz / Prieß

Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der...
Merken
Handbuch Bauversicherungsrecht Handbuch Bauversicherungsrecht

Krause-Allenstein

Die Planung und Herstellung von Bauobjekten ist mit hohen finanziellen und tatsächlichen Risiken verbunden. Kenntnisse vom versicherungsrechtlichen Hintergrund sind deshalb für eine rechtssichere Beratung von Bauunternehmern, Architekten...
Merken
HOAI 2013 für Objekt- und Fachplaner HOAI 2013 für Objekt- und Fachplaner

Heinz Simmendinger

Wer hat sich nicht schon über den Aufbau der HOAI geärgert. Durch die Ausgliederung in die vielen Anlagen ist ein ständiges Blättern und Suchen an der Tagesordnung. Mit diesem Werk hat der Autor konsequent die entsprechenden Anlagen in...
Merken
Störungen im Bauablauf Störungen im Bauablauf

Genschow / Stelter

Ziel dieses Buches ist es, die auf Baustellen immer wieder auftretenden Probleme und Streitpunkte anhand eines durchgängigen Praxisbeispiels besser verständlich zu machen. Es werden die wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen...
Merken
Handbuch Baukonfliktmanagement Handbuch Baukonfliktmanagement

Moritz Lembcke

Erfolgreiche Bauprojekte beruhen auf einer schnellen und kostenbewussten Durchführung. Aufgrund der zahlreichen Beteiligten am Bau und der komplexen Materie sind Konflikte mit langwierigen und kostenintensiven Gerichtsverfahren...
Merken
Einführung in die VOB / A Einführung in die VOB / A

Kus / Verfürth

Das System des Bauvergaberechts: klar strukturiert, didaktisch aufbereitet und absolut lesenswert Die VOB/A wurde 2012 umgestaltet. Mit der 6. Änderungsverordnung der VgV gilt diese neue VOB/A nun seit Juli 2012. Dieses Buch stellt das...
Merken
Jahrbuch Baurecht 2013 Jahrbuch Baurecht 2013

Kapellmann / Vygen / Fuchs

»Der Untertitel ›Aktuelles – Grundsätzliches – Zukünftiges‹ weckt hohe Erwartungen, die nicht enttäuscht werden. Die Verfasser haben sich mit fast allen aktuellen Problemen des Bauvertragsrechts überaus fundiert auseinandergesetzt und...
Merken
Schlüsselfertiges Bauen Schlüsselfertiges Bauen

Klaus D. Kapellmann

»Schlüsselfertiges Bauen« ist nach wie vor ein Schwerpunkt der Bautätigkeit; geschätzt mehr als 50 % Hochbauleistungen werden schlüsselfertig erbracht. »Schlüsselfertiges Bauen« ist keine einfache Addition von Gewerken, sondern ein...
Merken
Die Bezahlung der Bauleistung Die Bezahlung der Bauleistung

Leinemann / Jacob / Franz

Konflikte im Bauvertragsrecht drehen sich in aller Regel um Vergütungsfragen. Das bekannte Handbuch mit einer umfassenden Darstellung des Zahlungssystems der VOB/B und der damit verbundenen Problemkreise erscheint nun bereits in 5....
Merken
VOB Gesamtausgabe 2012 VOB Gesamtausgabe 2012

DIN, DVA

Geht es in Deutschland um die Bauvergabe, ist die VOB das einschlägige Grundlagen- und Nachschlagewerk. Die VOB ist der Maßstab für gute Bauverträge und solide bauvertragliche Abmachungen. Nach Zustimmung des Bundesrates zur...
Merken
Immobilien-Projektentwicklung -  Quantitative Ökonomische Modelle Immobilien-Projektentwicklung - Quantitative...

Blecken / Meinen / Sundermeier

In diesem Buch werden die ökonomischen Rahmenbedingungen des Geschäftsmodells der Projektentwicklung (PE) und der PE Unternehmen erarbeitet. Im einzelnem werden die Kosten, Erträge und Risiken über die Zeit am Einzelobjekt, bei...
Merken
Vertragsmanagement für Architekten und Ingenieure Vertragsmanagement für Architekten und Ingenieure

David Müller

Das Abschließen von Verträgen zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern wird in der Praxis häufig vernachlässigt. Ein Grund hierfür ist das oft fehlende Praxiswissen für die Erstellung eines Vertrages. Hierdurch kommt es immer wieder zu...
Merken
Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess

Andreas Koenen

Dem Sachverständigen kommt bei Bauprozessen regelmäßig eine entscheidende Bedeutung zu: Die Sachverhalte sind oft technisch so komplex, dass weder Gerichte noch die Parteien über den erforderlichen Sachverstand verfügen und einen...
Merken
Wertermittlung von Grundstücken Wertermittlung von Grundstücken

Simon / Gilich

Die »Wertermittlung von Grundstücken« enthält über 50 praxisnahe Aufgaben mit Lösungen, die als Übungsaufgaben für neu in diesem Fachgebiet tätige Sachverständige dienen. Vorangestellt sind über 200 Fragen und Antworten, die z.B. als...
Merken
Kommentar zur SL-Bau Kommentar zur SL-Bau

Franke / Englert / Kuffer / Meyer-Postelt / Miernik / Halstenberg

Die „Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL Bau)“ ist ein vollkommen neues Regelungswerk. Die Parteien haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Streitlösungsverfahren. Es besteht die Möglichkeit der selektiven, aber auch kumulativen...
Merken
Schnittstellen im Bauablauf Schnittstellen im Bauablauf

Braun / Haentjens / Nemuth

Schnittstellen im Bauablauf dient dem Baupraktiker als Hilfe vor Ort auf der Baustelle, um schnellstmögliche, aber zugleich auch ausgewogene Problemlösungen zu finden. Die Sichtweise ist dabei thematisch auf einzelne konkrete...
Merken
Staatliche Neutralität bei der Vergabe öffentlicher Aufträge Staatliche Neutralität bei der Vergabe...

Moritz Münchhausen

Ist der öffentliche Auftraggeber verpflichtet, einen generellen Neutralitätsgrundsatz zu beachten? Wenn ja, wie weit geht diese Verpflichtung und was bedeutet dies für die Praxis? Was hat eine allgemeine Neutralitätsverpflichtung für...
Merken
Praxisbeispiele zur HOAI Praxisbeispiele zur HOAI

Heinz Simmendinger

In Ergänzung zu juristischen HOAI-Kommentaren werden in vorliegendem Werk umfangreich Berechnungsbeispiele aus der täglichen Arbeit eines Honorarsachverständigen vorgestellt. Damit geht dieses Werk erstmals einen neuen Weg, indem die...
Merken
Die Bauordnungen für Brandenburg und Berlin Die Bauordnungen für Brandenburg und Berlin

Pahnhenrich / Meyer

Neu! Die Bauordnungen für Brandenburg und Berlin sowie weitere einschlägige bauordnungsrechtliche Bestimmungen jetzt erstmalig in einem Werk ! Das Buch beinhaltet sowohl die Brandenburgische Bauordnung als auch die Bauordnung für Berlin...
Merken
BauO NRW Textausgabe BauO NRW Textausgabe

Schlöbcke / Pollner

Jahre nach Erscheinen der Vorauflage fasst der Schlöbcke die wichtigsten baurechtlichen Vorschriften zusammen und berücksichtigt u.a. die zahlreichen Änderungen der Landesbauordnung. Mit der aktualisierten und erweiterten 28. Auflage...
Merken
Kommunalrechtliche Grenzen beim Sale-and lease-back Kommunalrechtliche Grenzen beim Sale-and...

Friederike Müller

Die Gewinnung privaten Kapitals für die Finanzierung kommunaler Immobilienprojekte ist angesichts der angespannten Lage der öffentlichen Haushalte derzeit von besonderer Relevanz im politischen Alltag. Eine Spielart möglicher...
Merken
Festschrift für Prof. Franke Festschrift für Prof. Franke

Heiermann / Englert

Mit der vorliegenden Festschrift ehren Kollegen, Freunde und Wegbegleiter Prof. Horst Franke, einen engagierten Rechtsanwalt und Baurechtler. Namhafte Experten aus den Bereichen Bau-, Bauvergabe- und Architektenrecht, Baubetrieb,...
Merken
Baurecht kompakt Baurecht kompakt

Jürgen Mintgens

Das Buch bietet eine prägnate Darstellung des Baurechts, in der alle wesentlichen Probleme und Strukturen des Baurechts aufgezeigt werden. Beispielsfälle und Übersichten lassen auch komplexere Abhängigkeiten und Begründungszusammenhänge...
Merken
VOB kompakt VOB kompakt

Trautner

VOB für Einsteiger Dieses Buch bietet den idealen Einstieg in die Zusammenhänge von Bauausschreibung (VOB/A) und Bauausführung (VOB/B) sowie den dazu gehörigen Rechtsschutz. Es gibt dem Leser eine klare Orientierung und zeigt den...
Merken
Rechtshandbuch Projektfinanzierung und PPP Rechtshandbuch Projektfinanzierung und PPP

Siebel

Das Standardwerk zur Projektgestaltung und Projektfinanzierung liegt nun in zweiter, vollkommen überarbeiteter und stark erweiterter Auflage vor. Es richtet sich an Praktiker, Wissenschaftler und Studenten. Dieses Rechtshandbuch...
Merken
2 von 3