Schulrechtliche Fallbeispiele

Schulrechtliche Fallbeispiele

Eine fallorientierte Einführung in das Schulrecht

20%-Ersparnis* Online Jahresabo 1,75 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 2,20 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 36,95 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
21,00 €

(1,75 € pro Monat)

zzgl. MwSt. / Jährliche Abrechnung
Online Jahresabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

Diese Einführung in das Schulrecht deckt alle für Sie als Schulleiter oder Lehrkraft... mehr
Beschreibung "Schulrechtliche Fallbeispiele"

Diese Einführung in das Schulrecht deckt alle für Sie als Schulleiter oder Lehrkraft im schulischen Alltag maßgeblichen Themenbereiche anhand von Fällen aus der schulischen Praxis ab.

Mit "Schulrechtliche Fallbeispiele" erhalten Sie als schulische Führungskraft, als Lehrkraft oder an schulrechtlichen Fragestellungen Interessierter eine fallorientierte Einführung in das Schulrecht, wobei Ihnen die zur Lösung schulrechtlicher Fälle in der Praxis notwendigen Methoden und Inhalte vermittelt werden.

Ihnen werden Grundbegriffe und Grundstrukturen des Schulrechts in breit gefächerten Themenbereichen dargeboten, Sie werden in die Methoden der juristischen Fallbearbeitung und Gesetzesauslegung eingeführt und Fallfragen werden Sie zu eigenen Lösungsversuchen ermutigen.

Das Erscheinen einer bereits siebten Auflage belegt die Offenheit der Pädagogen für die rechtlichen Dimensionen ihres Handelns und ihr Interesse an einem vertieften Verständnis der Wechselwirkungen von Pädagogik und Schulrecht. Profitieren Sie von der Berücksichtigung der neu ergangenen Rechtsprechung und aktueller Themenstellungen zu Flüchtlingskindern, Inklusion u.a.

Die praxisnahen Fälle sind von der Rechtsprechung entschieden worden und bieten Ihnen eine zitierfähige Grundlage für rechtssicheres Handeln im schulischen Alltag.


Aus dem Inhalt:

  • Leistungsbewertung und schulische Prüfungsentscheidungen
  • Erzieherische Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen
  • Schulmitwirkung - Schulkonferenz, Eltern- und Schülervertretung
  • Recht der Schulen in freier Trägerschaft
  • Pädagogische Freiheit und Weisungsgebundenheit


Autor:
Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Instititut für Lehrerfortbildung in Essen/Werden tätig, ist Herausgeber und Autor zahlreicher schulrechtlicher Veröffentlichungen und brachte seine vielfältigen Kenntnisse den Teilnehmern des Deutschen Schulleiterkongresses DSLK nahe.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank
  • Dieses Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung in der App "Wolters Kluwer Online" zur Verfügung (erhältlich im App Store und bei Google Play)
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten

 

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 7. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage