Der Patentverletzungsprozess

Der Patentverletzungsprozess

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 10,71 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 11,90 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 158,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
128,52 € *

(10,71 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Detail- und umfangreichste Darstellung zum Patentverletzungsrecht; die einzige mit... mehr
Beschreibung "Der Patentverletzungsprozess"

Detail- und umfangreichste Darstellung zum Patentverletzungsrecht; die einzige mit patentanwaltlichem, rechtsanwaltlichem und richterlichem Know-how.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Mit kommentierten Musterschriftsätzen

Die Neuauflage bietet von den Grundlagen des materiell-rechtlichen Patentrechts über die Patentauslegung und Schutzbereichsbestimmung bis hin zur prozessualen Durchsetzung technischer Schutzrechte eine umfassende Darstellung des Patentverletzungsprozesses aus der Sicht erfahrener Praktiker aus Richter- und Anwaltschaft.

Das detailreiche Werk behandelt den Patentverletzungsprozess von der Verwarnung bis zur Zwangsvollstreckung, stellt die Grundsätze der Eingriffsprüfung im Ausland dar und gibt praktische Hilfestellung anhand zahlreicher Musterschriftsätze.

Das interdisziplinäre Autorenteam steht für patentanwaltliches, rechtsanwaltliches und richterliches Know-how und gibt dem Leser das patentrechtliche Rüstzeug für das Verletzungsverfahren.

Begründet von Dr. Carl Schramm. Bearbeitet von Patentanwalt Jochen Kilchert, Rechtsanwalt Dr. Axel Oldekop, Rechtsanwalt Jürgen Schneider, Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Donle, VorsRiLG Thomas Kaess, neu hinzugekommen ist RiLG Dr. Martin Ebner.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 7. Auflage 2013
  • Immer in aktueller Auflage