Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wolters Kluwer Wirtschaftspraxis Premium Wolters Kluwer Wirtschaftspraxis Premium

Ihr umfassender Begleiter im Wirtschaftsrecht Eine Übersicht aller Modul-Inhalte finden Sie hier . Die täglichen Herausforderungen als Jurist:in in einer Wirtschaftskanzlei oder in einem Unternehmen sind komplex und vielseitig. Mit...
Merken
vorbestellbar
Handbuch Kapitalmarktstrafrecht Handbuch Kapitalmarktstrafrecht

Schröder / Bergmann

Das einzige Werk auf diesem Gebiet, das speziell die durch die Finanzmarkt- und Bankenkrise entstandenen Probleme in Form eines Handbuches berücksichtigt. NEU in der 5. Auflage: Nicht zuletzt durch die Finanzkrise herrscht seit Jahren...
Merken
vorbestellbar
Handbuch der AG-Finanzierung Handbuch der AG-Finanzierung

Ekkenga

Die Aktiengesellschaft gilt als typische Unternehmensform von Wirtschaftsunternehmen mit großem Kapitalbedarf. Gerade im Umfeld volatiler Finanzmärkte ist eine strategieorientierte Finanzplanung und Gewichtung der zahlreichen und...
Merken
vorbestellbar
Handbuch Bank- und Kapitalmarktrecht Handbuch Bank- und Kapitalmarktrecht

Assies / Beule / Heise

Das Handbuch für die im Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Anwält:innen/Steuerberater:innen/Wirtschaftsprüfer:innen/Banken. NEU in der 6. Auflage: Darstellung neuer Finanzierungsformen (Crowdlending, Crowdfunding) Kryptowährung...
Merken
vorbestellbar
GwG - Kommentar GwG - Kommentar

Karl Brock

Das in erster Auflage vorliegende Werk bietet eine aktuelle Kommentierung aller geldwäscherelevanten Normen "aus der Praxis für die Praxis", die zugleich wissenschaftlich auf höchstem Niveau steht. Der Kommentar behandelt nicht nur die...
Merken
Kölner Kommentar zum WpÜG Kölner Kommentar zum WpÜG

Hirte / Seibt / Mock / Schwarz

Der aus der Globalisierung von Wirtschaft und Finanzmärkten resultierende Strukturwandel wird durch Unternehmensübernahmen nachhaltig gefördert. Bei der Übernahme börsennotierter Unternehmen müssen jedoch insbesondere die Interessen der...
Merken
Bankrecht Bankrecht

Schwintowski

Das Standardwerk zum Bankrecht stellt in wissenschaftlich fundierter und praxisorientierter Weise die zivilrechtlichen Regelungen der Bank- und Wertpapiergeschäftstypen unter Einbeziehung der Anlagen- und Vermögensberatung systematisch...
Merken
Sanierung - Abwicklung - Insolvenz bei Kreditinstituten Sanierung - Abwicklung - Insolvenz bei...

Klaus Pannen

In der überarbeiteten und ergänzten 4. Auflage dieses Handbuchs werden die Themenkreise Sanierung, Abwicklung und Insolvenz bei Kreditinstituten in ihren Facetten beleuchtet, um dem Leser einen vollständigen Überblick über diese komplexe...
Merken
CoCo-Bonds als Beitrag zur Vermeidung systemischer Risiken im Bankensektor CoCo-Bonds als Beitrag zur Vermeidung...

Henrik Gildehaus

Nach der Finanzkrise 2007 sollte mit einer wahren Flut an Reformen v.a. durch striktere Eigenkapitalanforderungen und die Einführung eines Abwicklungsregimes für Banken nicht nur das sog. Too-big-to-fail-Dilemma gelöst, sondern...
Merken
Handbuch des Fachanwalts Bank- und Kapitalmarktrecht Handbuch des Fachanwalts Bank- und...

Assies / Beule / Heise / Strube

Parallel zu der Entwicklung des Fachanwaltskonzepts Bank- und Kapitalmarktrecht durch die zuständige Arbeitsgemeinschaft im DAV wurde das Handbuch des Fachanwalts Bank- und Kapitalmarktrecht mit Herausgebern konzipiert, die zu dieser...
Merken
Die Privilegierung staatlicher Schuldner (FIW 264) Die Privilegierung staatlicher Schuldner (FIW 264)

Patrick Hauser

Angesichts der noch fortdauernden Finanzkrise im europäischen Währungsraum stehen derzeit auch die Privilegien des Staates beim Zugang zum Kapitalmarkt und damit die Staatsverschuldung auf dem Prüfstand. Hierzu gehört beispielsweise das...
Merken
ZdiW - Zeitschrift für das Recht der digitalen Wirtschaft ZdiW - Zeitschrift für das Recht der digitalen...

Probeabo (zwei Ausgaben gratis): hier klicken! Heft 1/2022 zum kostenlosen Download: hier! Die ZdiW ist das Forum für rechtliche Fragen der digitalen Transformation in der realen Wirtschaftswelt. Sie greift praxisnahe Fragestellungen auf...
Merken
DER KONZERN DER KONZERN

Experten aus Rechtsprechung, Finanzverwaltung sowie aus Beratungs- und Unternehmenspraxis berichten Monat für Monat in DER KONZERN. Dabei stehen die Wechselwirkungen zwischen Konzernrecht, Steuerrecht, Bilanzrecht und Rechnungslegung im...
Merken
DER BETRIEB DER BETRIEB

Die wöchentlich erscheinende Fachzeitschrift DER BETRIEB der Fachmedien Otto Schmidt steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertige Inhalte und außerordentliche Aktualität in den Bereichen Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht...
Merken
Aktiengesetz Aktiengesetz

Geßler / Käpplinger

Der Kommentar, 1970 von Jörg H. Geßler gegründet (Verlag Kommentator), wird im Carl Heymanns Verlag unter der verantwortlichen Leitung des Frankfurter Rechtsanwalts Markus Käpplinger herausgegeben. Ein Instrument für den ersten Zugriff...
Merken
Kölner Kommentar zum KapMuG Kölner Kommentar zum KapMuG

Hess / Rimmelspacher

Für den prozessualen und materiellen Gesamtüberblick Mit dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz wurde in Deutschland erstmals ein Instrument zur kollektiven Durchsetzung der Ansprüche von geschädigten Anlegern wegen falscher,...
Merken
Rechtslexikon Rechtslexikon

Das Rechtslexikon bietet fundierte Erläuterungen zu wichtigen Rechtsbegriffen. Es umfasst über 3.000 Beiträge von A-Z, gegliedert in ca. 80 rechtsgebietsbezogene Kapitel. Die Beiträge im Lexikon sind mit Rechtsvorschriften und...
Merken