Der Schutzbereich von Patenten Band 1: Mechanik / Verfahrenstechnik

Der Schutzbereich von Patenten Band 1: Mechanik / Verfahrenstechnik

/

Rechtsprechung zu Patentverletzungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,82 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 98,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
105,84 € *

(8,82 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Die solide Beurteilungsgrundlage Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online: Onlineausgabe mit... mehr
Beschreibung "Der Schutzbereich von Patenten Band 1: Mechanik / Verfahrenstechnik"

Die solide Beurteilungsgrundlage

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Im ersten Band des Casebooks sind Verletzungsfälle aus der Rechtsprechung dreier EPÜ-Staaten nach typischen Fallgruppen systematisch geordnet. Die Fälle werden anhand der Urteilsbegründungen, der Patentdokumente und soweit erforderlich anhand der Prozessakten rekonstruiert und ausführlich kommentiert.

Das umfangreiche Material umfasst:

  • Konstruktionszeichnungen
  • Flow-Charts
  • Tabellen
  • Kommentare

Das kommentierte Casebook ist sowohl für Ausbildung als auch für die Praxis geeignet. Es führt Lernende in systematischer Weise an den technischen Sachverhalt von Patentverletzungen heran und vermittelt damit eine sichere Grundlage für die Beurteilung des Schutzbereichs von Patenten.

Praktiker informiert das Casebook zuverlässig und schnell über die Beurteilungskriterien für den Schutz-bereich bei bestimmten Typen von Erfindungen und typischen Verletzungsformen. Sie unterstützt den Praktiker insbesondere bei der Bewertung von allfälligen Verletzungsrisiken und der dadurch allenfalls bestehenden Zweckmäßigkeit von Lizenzverhandlungen.

Die Kommentare zu den Urteilsbegründungen bieten Anregungen für eigene, insbesondere alternative Argumentationen.

Das Sachregister erschließt die Texte sowohl über patentrechtliche Begriffe als auch über mechanische Konstruktionselemente.

Die Autoren:
Prof. Dr. iur. Dr. sc. techn. ETH Fritz Dolder, Universität Basel und Zürcher Fachhochschule, Zürich, Dipl.-Ing. ETH Jannis Faupel

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 4. Auflage 2019
  • Immer in aktueller Auflage