Das öffentliche Baurecht in der Praxis

Das öffentliche Baurecht in der Praxis

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 9,17 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 10,21 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 139,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
110,00 €

(9,17 € pro Monat)

zzgl. MwSt. / Jährliche Abrechnung
Online Jahresabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

Neuauflagen sind zum Erscheinungstermin automatisch in jedem Online-Abo enthalten und verfügbar.

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das Werk stellt das gesamte öffentliche Baurecht mit all seinen Facetten und Wechselbeziehungen... mehr
Beschreibung "Das öffentliche Baurecht in der Praxis"

Das Werk stellt das gesamte öffentliche Baurecht mit all seinen Facetten und Wechselbeziehungen fundiert und kompakt dar.

Die Texte in dem Handbuch werden durch Diagramme und Übersichten visuell unterstützt. Beispiele aus originalen Bebauungsplänen und Satzungen stellen den Praxisbezug ebenso her wie die umfangreichen Verweise auf aktuelle Rechtsprechung. Diese Kombination macht das Werk einmalig.

Neu in der 3. Auflage:

  • Einarbeitung der letzten Novellen des BauGB und anderer Regewerke, insbesondere Berücksichtigung des Baulandmobilisierungsgesetzes 2021 und der aktuellen Energienovelle im BauGB sowie des GEG und einiger Klimaschutzgesetze der Länder.
  • Aufnahme neuer Kapitel zu den informellen Planungen in der Bauleitplanung, zum Klimaschutz im öffentlichen Baurecht und Ausbau der Kapitel zum möglichen Inhalt von Bauleitplänen und zum besonderen Städtebaurecht sowie weitere Ausführungen zur Raumordnung, zum Wohnungsrecht und zum Energiefachrecht.
  • Ergänzung weiterer Grafiken und Übersichten
  • Ergänzung aktueller Rechtsprechung

Ihr Vorteil:

  • fundierte und kompakte Darstellung
  • visuelle Unterstützung durch über 100 Diagramme und Übersichten
  • Die jahrzehntelange Erfahrung des Autors in einer Bauaufsichtsbehörde
  • Herstellung des Praxisbezugs anhand von Beispielen aus originalen Bebauungsplänen und Satzungen
  • umfangreiche Verweise auf aktuelle Rechtsprechung
  • Neben der Bauleitplanung sind Schwerpunkte die Zulässigkeit von Vorhaben im beplanten und unbeplanten Innenbereich und im Außenbereich, das Bauordnungsrecht auf der Grundlage der Musterbauordnung und das Baunebenrecht.
  • Um das Bild abzurunden, werden – aus baurechtlicher Perspektive – das Recht der Ordnungswidrigkeiten und Fragen des Nachbar-, Rechtschutzes und der Haftung in der Darstellung ergänzend vorgestellt.

Autor:
Wolfgang Hanne war bis Herbst 2022 bei der Stadt Münster (NRW) als Fachstellenleiter vor allem im Bereich Rechts- und Nachbarschutz beschäftigt. Zu seinen Aufgaben gehörte auch die Betreuung der erstinstanzlichen verwaltungsgerichtlichen Verfahren. Weiterhin ist er im Bereich der fachlichen Fortbildung tätig. Aktuell ist er Dozent beim Studieninstitut Münster für Baurecht und bietet Fachseminare zu verschiedenen Themen des öffentlichen Baurechts beim Kommunalen Bildungswerk Berlin an. Er ist Verfasser zahlreicher Fachbeiträge. 

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank
  • Dieses Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung in der App "Wolters Kluwer Online" zur Verfügung (erhältlich im App Store und bei Google Play)
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten

 

Mehr lesen
Modulempfehlungen

Das Werk Das öffentliche Baurecht in der Praxis ist in folgenden Modulen enthalten:

Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 3. Auflage 2024
  • Immer in aktueller Auflage