Verwaltungsgemeinschaft und Zweckverbände

Verwaltungsgemeinschaft und Zweckverbände

/

Kommentar für die Praxis der kommunalen Zusammenarbeit in Bayern

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
243,00 € *

*Preis für das Grundwerk, zzgl. Aktualisierungen
*Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt.
Info Bezugs- und Zahlungsbedingungen

KUNDENNUTZEN: Dieser Kommentar bietet für die tägliche Arbeit in... mehr
Beschreibung "Verwaltungsgemeinschaft und Zweckverbände"

KUNDENNUTZEN:

Dieser Kommentar bietet für die tägliche Arbeit in Verwaltungsgemeinschaft, Gemeinde oder Zweckverband die wesentlichen Vorschriften und Kommentierungen. Für die praktische Arbeit enthält er Bearbeitungsmuster etwa für Zweckvereinbarungen, Verbandssatzungen oder Arbeitsgemeinschaften. Neu aufgenommen wurden in jüngster Zeit die Satzung des Zweckverbands zur Festsetzung der Höhe der Entschädigungen und der öffentlich-rechtliche Schulvertrag nach Art. 8 Abs. 3 BaySchFG – die Verwaltungsgemeinschaft als Sachaufwandsträgerin.

Das komplette Loseblattwerk »Verwaltungsgemeinschaft und Zweckverbände« ist auch online auf wolterskluwer-online.de erhältlich, inkl. neuer Gesetzgebung, neuer Rechtsprechung, u.v.m.!

Begründet von:
Rudolf Hauth, Abteilungsdirektor a. D.;
Heinz Hillermeier, Regierungsdirektor a. D.;
Werner Bonengel, Berufsmäßiger Stadtrat a. D. bei der Stadt Schweinfurt
Peter Kitzeder, Verwaltungsdirektor, Leiter der Abteilung Ausbildung und Prüfung an der Bayerischen Verwaltungsschule.

Fortgeführt von:
Werner Bonengel und Peter Kitzeder

Zielgruppe: Kommunalverwaltungen in Bayern

Rechtsgebiet: Kommunalrecht Bayern

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 978-3-556-00570-5
  • 22.09.2006
  • ca. 1700
  • 1
  • 06.12.2018