Deutscher Küsten-Almanach

Deutscher Küsten-Almanach

Ein Nachschlagewerk der wichtigsten Vorschriften und Nautischen Informationen für die Berufs- und Sportschifffahrt sowie die Fischerei in Nord- und Ostsee und auf den deutschen Seeschifffahrtstraßen.
Grundwerk bestehend 5 Ordnern

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Printausgabe
198,00 €

*Preis für das Grundwerk, zzgl. Aktualisierungen
*Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt.
Info Bezugs- und Zahlungsbedingungen

Herausgegeben unter fachlicher Beratung des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr,... mehr
Beschreibung "Deutscher Küsten-Almanach"

Herausgegeben unter fachlicher Beratung des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr, Unterabteilung Schifffahrt, und des Bundesmates für Seeschifffahrt und Hydrographie.

Der „Deutsche Küsten-Almanach“ wird durch regelmmäßige Ergänzungslieferungen in Loseblattform auf den neuesten Stand gebracht, um den Benutzern an Bord – Kapitäne, Seelotsen, Fischer, Wassersportler – und an Land wie Reedereien, Schifffahrtsbehörden, Wassersportverbänden, Gerichten und Rechtsanwälten die Beachtung und Anwendung der Vorschriften, Richtlinien, nautischen Empfehlungen und Nachrichten über die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs, die Schiffssicherheit, die Abwehr äußerer Gefahren, die Fischerei, das Lotswesen, den Meeresumweltschutz und die Sportschifffahrt zu erleichtern.

Der „Deutsche Küsten-Almanach“ hat sich in den 46 Jahren seines Bestehens zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk entwickelt. Hierzu hat nicht nur beigetragen, dass durch amtliche fachliche Beratung die nationale und internationale Weiterentwicklung des Regelwerkes in der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation und der Europäischen Union durch Aufnahme neuer Vorschriften und Richtlinien berücksichtigt wurde. Auch die Tatsache, dass die Benutzer des Almanachs die Gewissheit haben können, dass die Texte jeweils regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden, erklärt seine weite Verbreitung.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-18071-1
  • 1. Auflage 1976
  • Loseblattwerk
  • 5
  • 03.11.2022
Vorschau