Vom kontrollierenden Aktionär unabhängige Aufsichtsratsmitglieder (AHW 245)

Vom kontrollierenden Aktionär unabhängige Aufsichtsratsmitglieder (AHW 245)

Eine Untersuchung von Kosten und Nutzen unabhängiger Aufsichtsratsmitglieder in der Überwachung von Related Party Transactions mit dem Kontrollaktionär

Printausgabe
119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit lieferbar

Die Forderung nach vom kontrollierenden Aktionär unabhängigen Aufsichtsratsmitgliedern... mehr
Beschreibung "Vom kontrollierenden Aktionär unabhängige Aufsichtsratsmitglieder (AHW 245)"

Die Forderung nach vom kontrollierenden Aktionär unabhängigen Aufsichtsratsmitgliedern wirft ein Schlaglicht auf den – gerade auch in der Regulierung von Geschäften mit nahestehenden Personen zum Ausdruck kommenden – Zielkonflikt zwischen der Gewährleistung von Minderheitsaktionärsschutz einerseits und der Erhaltung wohlfahrtsstiftender Effekte durch das Wirken von Kontrollaktionären andererseits. Die Abhandlung unternimmt es, Kosten und Nutzen vom kontrollierenden Aktionär unabhängiger Aufsichtsratsmitglieder konkret in der Regulierung von Geschäften mit nahestehenden Personen zu ermitteln und den durch unabhängige Aufsichtsratsmitglieder hergestellten Rechtszustand im Vergleich zu einem das Unabhängigkeitserfordernis ausblendenden Rechtszustand zu bewerten. Dabei werden insbesondere auch die mit dem ARUG II jüngst ins Aktiengesetz eingefügten Regelungen zu Geschäften mit nahestehenden Personen einer kritischen Würdigung unterzogen.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29842-3
  • 11.06.2021
  • 1. Auflage 2021
  • 460
  • AHW - Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht
  • 245
  • gebunden