Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Anwendung des Europäischen Wettbewerbsrechts auf Träger sozialer Sicherungssysteme (FIW 219) Anwendung des Europäischen Wettbewerbsrechts...

Hannes Bucher

Aufgrund des wachsenden und sich stetig ändernden Bedarfs einer älter werdenden Gesellschaft steht die Modernisierung der Sozialdienstleistungen zunehmend im Mittelpunkt der aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Diese...
Merken
Perspektiven des Wettbewerbs in Deutschland (FIW 213) Perspektiven des Wettbewerbs in Deutschland...

FIW

Das FIW-Symposion 2005 in Innsbruck war den »Perspektiven des Wettbewerbs in Deutschland« gewidmet. Nach verschiedenen internationalen Themenstellungen schien es uns an der Zeit zu sein, wieder einmal das Geschehen in unserem Land in den...
Merken
Wettbewerb in einem größeren Europa (FIW 215) Wettbewerb in einem größeren Europa (FIW 215)

FIW

Mit der Erweiterung der Europäischen Union zum 1. Mai 2004 und zum 1. Januar 2007 um insgesamt zwölf vorwiegend mittel- und osteuropäische Länder hat sich der territoriale Anwendungsbereich des europäischen Wettbewerbsrechts deutlich...
Merken
IFRS Immobilien IFRS Immobilien

Weber / Baumunk / Pelz

Seit 2005 sind alle börsennotierten Unternehmen in Europa verpflichtet, ihre Konzernabschlüsse nach International Financial Reporting Standards ( IFRS , vormals IAS) zu erstellen. Die Bewertung und Bilanzierung von Immobilien nimmt in...
Merken
Vorstandsorganisation in der Aktiengesellschaft (AHW 170) Vorstandsorganisation in der Aktiengesellschaft...

Carsten Wettich

Die wissenschaftliche und rechtspolitische Corporate Governance-Diskussion über das Leitungssystem der deutschen Aktiengesellschaft hat sich bislang auf den Aufsichtsrat als zweites Organ des in Deutschland geltenden dualistischen...
Merken
Kontinuität beim Formwechsel (AHW 168) Kontinuität beim Formwechsel (AHW 168)

Andreas Hoger

Die vorliegende Untersuchung unternimmt es, die Auswirkungen einer Umstrukturierung im Wege des Reformwechsels nach den §§ 190 ff. UmwG und der grenzüberschreitenden innergemeinschaftlichen Verlegung des Satzungssitzes einer Europäischen...
Merken
Transportrecht Transportrecht

Herber

»Transportrecht« ist die Zeitschrift für das gesamte Recht der Güterbeförderung, der Spedition, der Versicherung des Transports, der Personenbeförderung und der Reiseveranstaltung; national, international und auf europäischer Ebene – für...
Merken
DER BETRIEB DER BETRIEB

Die wöchentlich erscheinende Fachzeitschrift DER BETRIEB der Handelsblatt Fachmedien steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertige Inhalte und außerordentliche Aktualität in den Bereichen Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht...
Merken
DER KONZERN DER KONZERN

Experten aus Rechtsprechung, Finanzverwaltung sowie aus Beratungs- und Unternehmenspraxis berichten Monat für Monat in DER KONZERN. Dabei stehen die Wechselwirkungen zwischen Konzernrecht, Steuerrecht, Bilanzrecht und Rechnungslegung im...
Merken
Rechtslexikon Rechtslexikon

Das Rechtslexikon bietet fundierte Erläuterungen zu wichtigen Rechtsbegriffen. Es umfasst über 3.000 Beiträge von A-Z, gegliedert in ca. 80 rechtsgebietsbezogene Kapitel. Die Beiträge im Lexikon sind mit Rechtsvorschriften und...
Merken
Corporate Compliance Corporate Compliance

Eine effektive Compliance-Organisation ist für alle Unternehmen heute unverzichtbar. Verstöße wie Korruption, Kartellrechtsverletzungen oder Steuerhinterziehung können schnell an die Öffentlichkeit gelangen. Sie schaden dem Ruf eines...
Merken
Beirat und Aufsichtsrat Beirat und Aufsichtsrat

In deutschen Familienunternehmen hat in den letzten zwei Jahrzehnten ein geradezu revolutionärer Wandel der Unternehmenskultur stattgefunden. Rund jedes zweite Familienunternehmen hierzulande verfügt inzwischen über einen Beirat oder ein...
Merken
Kölner Kommentar zum Rechnungslegungsrecht (§§ 238-342e HGB) Kölner Kommentar zum Rechnungslegungsrecht (§§...

Claussen / Scherrer

Wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Darstellung des neuen HGB-Bilanzrechts. Wissenschaft und Praxis der Rechnungslegung befindet sich im Umbruch. Im April 2009 ist das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) in Kraft...
Merken
Compliance-Überwachung durch den Aufsichtsrat Compliance-Überwachung durch den Aufsichtsrat

Die Überwachung des Compliance Managements gehört zu den zentralen Aufgaben des Aufsichtsrats, denn die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften ist für jedes Unternehmen von immenser Bedeutung. Compliance-Verstöße gelangen schnell an...
Merken
Vertragsrecht Vertragsrecht

Tonner / Willingmann / Tamm

Dieser Kommentar behandelt alle relevanten Gesetze zum Vertragsrecht, vor allem nimmt er Bezug auf die ersten zwei Bücher des BGB. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich...
Merken
2 von 2