Urheberrechtsschutz und Erschöpfung bei Multimediawerken (KWI 30)

Urheberrechtsschutz und Erschöpfung bei Multimediawerken (KWI 30)

Das Beispiel der Computerspiele

Printausgabe
69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit lieferbar

Die Arbeit befasst sich mit dem Urheberrechtsschutz von Multimediawerken am Beispiel von... mehr
Beschreibung "Urheberrechtsschutz und Erschöpfung bei Multimediawerken (KWI 30)"

Die Arbeit befasst sich mit dem Urheberrechtsschutz von Multimediawerken am Beispiel von Computerspielen. Auf Grundlage der Einordnung, dass Computerspiele hybride Werke darstellen, für die die allgemeinen und die softwarespezifischen Regelungen parallel anwendbar sind, wird unter Berücksichtigung der bisherigen nationalen und europäischen Beurteilungsmaßstäbe zum urheberrechtlichen Erschöpfungsgrundsatz der Handel mit Computerspielen bewertet. Hierbei wird insbesondere der Handel mit unverkörpert in Verkehr gebrachten Werkexemplaren auf dem Gebrauchtmarkt genauer untersucht.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-28646-8
  • 16.12.2015
  • 1. Auflage 2015
  • 212
  • KWI - Karlsruher Schriften zum Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht
  • 30
  • kartoniert
  • 16.12.2015