Bedeutung und Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Mittelstand (GEW 58)

Bedeutung und Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Mittelstand (GEW 58)

Printausgabe
99,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit lieferbar

Das Werk behandelt die Bedeutung und den Schutz von Geschäftsgeheimnissen, die nicht zuletzt... mehr
Beschreibung "Bedeutung und Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Mittelstand (GEW 58)"

Das Werk behandelt die Bedeutung und den Schutz von Geschäftsgeheimnissen, die nicht zuletzt durch das GeschGehG und die EU Richtlinie 2016/943 in den Fokus des Managements im Mittelstand gerückt sind. Typische Fragen in diesem Kontext lauten: Welche Geschäftsgeheimnisse besitzen wir? Wie setzen wir sie in unserem Unternehmen ein und wie tragen Sie so zum Erfolg des Unternehmens bei? Wie gehen wir vor, um ein angemessenes Schutzkonzept aufzusetzen – insbesondere im Einklang mit dem GeschGehG?

Diese Fragen erörtert das Werk aus Managementsicht. Die Ergebnisse unterstützen Sie dabei, die Rolle der Geschäftsgeheimnisse im Geschäftsmodell, ihren Einsatz in der Wertschöpfung und ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg aufzuzeigen sowie gezielt Schutzmaßnahmen zu implementieren. Besonders ist die Unterscheidung zwischen technischen und kaufmännischen Geschäftsgeheimnissen (Herstellungsverfahren ggü. Geschäftszahlen, Kundendaten oder bspw. Vertragsinhalten) sowie die Behandlung konkreter Geschäftsgeheimnisse.

Herauszustellen ist, dass der Geheimnisschutz nicht allein eigene Geschäftsgeheimnisse, sondern in vielen Fällen insbesondere die Geschäftsgeheimnisse von Kunden und anderen Partnern schützen muss. Somit ist der Schutz hier die Voraussetzung für ein funktionierendes Geschäftsmodell und ist als Mittel zu verstehen, um Vertrauen und Sicherheit im Netzwerk eines Unternehmens zu stärken.

Das Werk bietet vor diesem Hintergrund einen Managementansatz zur Konzipierung des Schutzes, der von den Geschäftsgeheimnissen ausgeht und die Einflussfaktoren auf den Schutz berücksichtigt. So ermöglicht der Ansatz es aufzuzeigen, dass die getroffenen Schutzmaßnahmen als »angemessen« i. S. d. GeschGehG anzusehen sind. Sämtliche Ergebnisse gelten nicht allein für den Mittelstand, sondern können auch auf das Konzernumfeld transferiert werden.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29307-7
  • 04.09.2019
  • 1. Auflage 2019
  • 316
  • GEW - Geistiges Eigentum und Wettbewerb
  • 58
  • Broschur
  • 04.09.2019