Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 2

Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 2

/

Art. 43-70 SEVO, SEAG, SEBG, SE-Anhänge

Printausgabe
349,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein Einzelbezug der Bände des Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist nicht möglich. Um das Werk... mehr
Beschreibung "Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 2"

Ein Einzelbezug der Bände des Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist nicht möglich. Um das Werk zu abonnieren und ggf. alle lieferbaren bisher erschienenen Bände der 4. Auflage des Kölner Kommentar zu bestellen, klicken Sie bitte hier.

Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 2: Art. 43-70 SE-VO, §§ 20-49 SEAG, §§1-47 SEBG, SE-Anhänge

In seiner 4. Auflage stellt der Kölner Kommentar zum Aktiengesetz im Licht der gewachsenen Bedeutung europäischer Normen die SE-Verordnung der Kommentierung des Aktiengesetzes voran. Die Societas Europaea (SE), auch Europäische Gesellschaft oder Europäische Aktiengesellschaft, erlaubt seit 2004 die Gründung von Gesellschaften nach vereinheitlichtem europäischen Recht in der Europäischen Union und im Europäischen Wirtschaftsraum.

Rechtsgrundlage für die SE ist die Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) (SE-VO), zuletzt geändert durch Verordnung (EU) Nr. 517/2013 des Rates vom 13. Mai 2013.

Band 2 umfasst die vollständig aktualisierte Darstellung der Art. 43 bis 70 SE-VO, vom Aufbau der SE (Titel III, beginnend mit dem monistischen System) bis zu den Schlussbestimmungen (Titel VI). Im Anhang zu Art. 51 Se-VO findet sich eine ausführliche Kommentierung der Vorschriften zum Verwaltungsrat in §§ 20 ff. SEAG (Gesetz zur Ausführung der SE-Verordnung). An die Darstellung der SE-VO schließt die vollständige und aktuelle Bearbeitung des SE-Beteiligungsgesetzes (SEBG) an. Die Schlussanhänge zum Strafrecht, Konzernrecht und Steuerrecht runden die umfängliche Darstellung der SE ab.

 

Autoreninformationen

Prof. Dr. Karsten Altenhain
Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Andreas Feuerborn
Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Roger Kiem, LL.M.
Rechtsanwalt, Frankfurt am Main
     
Prof. Dr. Walter G. Paefgen
Universität Tübingen
Prof. Dr. Mathias M. Siems, LL.M.
European University Institute, Florenz
Prof. Dr. Martin Wenz
Universität Liechtenstein, Vaduz

 

unter Mitarbeit von
Dr. Moritz Müller-Leibenger
Rechtsanwalt, Berlin

 

 

unter Mitarbeit von
Dr. Gabriele Daisenberger
Liechtenstein

und

Dr. Florian Kloster
Universität Liechtenstein

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29672-6
  • 29.12.2020
  • 4. Auflage 2021
  • ca. 1384
  • Kölner Kommentare zum Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
  • gebunden