Der »fliegende Gerichtsstand« im UWG (GEW 62)

Der »fliegende Gerichtsstand« im UWG (GEW 62)

Printausgabe
69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im Januar 2022

Erscheinungstermin: 26.01.2022

Der „fliegende Gerichtsstand“ im UWG ist in der Vergangenheit immer wieder in das... mehr
Beschreibung "Der »fliegende Gerichtsstand« im UWG (GEW 62)"

Der „fliegende Gerichtsstand“ im UWG ist in der Vergangenheit immer wieder in das Fadenkreuz rechtspolitischer Kritik geraten. Anlässlich der anhaltenden Kritik hat sich der Gesetzgeber mit dem Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs vom 26. November 2020 dazu entschieden, den („fliegenden“) Tatortgerichtsstand im UWG weiter einzuschränken.

Ziel dieser Arbeit ist es, den „fliegenden Gerichtsstands“ im UWG auf der Grundlage der widerstreitenden Interessen zu bewerten und damit eine Antwort auf die Frage nach der Existenzberechtigung des „fliegenden Gerichtsstands“ im UWG zu geben.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-29955-0
  • 26.01.2022
  • 1. Auflage 2022
  • ca. 222
  • GEW - Geistiges Eigentum und Wettbewerb
  • kartoniert